Abo
  • Services:

Sony: Playstation 4 Slim erscheint Mitte September 2016

Die Vorstellung der Playstation 4 Slim war keine Überraschung - schließlich sind einzelne Exemplare bereits in die Hände von Endkunden gelangt. Am 15. September 2016 kommt die Konsole in den Handel, auch der Preis ist nun bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4 Slim
Playstation 4 Slim (Bild: Sony)

In wenigen Minuten hat Sony zu Beginn seiner Pressekonferenz in New York die Playstation 4 Slim angekündigt. Sie wird am 15. September 2016 in den Handel kommen und in Deutschland rund 300 Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Ansonsten gibt es nicht allzu viele spürbare Änderungen der Slim im Vergleich mit der normalen Playstation 4. Neben den besseren Drahtlosübertragungen fällt noch auf, dass der Akku des Controllers spürbar länger hält. Außerdem soll die Konsole unter Last leiser sein, also beim intensiven Zugriff auf Datenträger.

Die Playstation 4 Slim soll ac-WLAN unterstützen - gemeint ist der Standard IEEE 802.11ac, der Übertragungen im 5-GHz-Band erlaubt. Damit dürfte die Slim bei Datentransfers schneller sein als die aktuelle Playstation 4, die lediglich WLAN IEEE 802.11 b/g/n auf dem 2,4-GHz-Band beherrscht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. (-63%) 34,99€

Dwalinn 08. Sep 2016

Selbst beim gucken von BDs ist der Lüfter hörbar (sofern nicht gerade was explodiert...

My1 08. Sep 2016

macht ne sperrfrist nicht normalerweise zeug LANGSAMER? hier geht es darum dass diese...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /