Abo
  • Services:
Anzeige
Logo der Playstation
Logo der Playstation (Bild: Sony)

Sony: Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

Logo der Playstation
Logo der Playstation (Bild: Sony)

Die Slim-Version der Playstation 4 wird kleiner und in einem Punkt sogar schneller: Das Gerät soll den WLAN-Standard IEEE 802.11ac unterstützen - und damit auch das 5-GHz-Band, anders als die bislang erhältliche Konsole.

Die Playstation 4 Slim soll ac-WLAN unterstützen - gemeint ist der Standard IEEE 802.11ac, der Übertragungen im 5-GHz-Band erlaubt. Damit dürfte die Slim bei Datentransfers tatsächlich spürbar schneller sein als die aktuelle Playstation 4, die lediglich WLAN IEEE 802.11 b/g/n auf dem 2,4-GHz-Band beherrscht.

Anzeige

Die Information über die PS4 Slim stammt nicht von Sony selbst. Das technische Detail stammt nach aktuellem Wissensstand von Besitzern einer Slim - die zwar aus dubiosen Quellen stammen, aber allem Anschein nach echt sind. Einer der mutmaßlichen Eigner der Konsole hat auf Twitter eine Reihe von Fragen beantwortet und sich dabei eben auch zum WLAN-Standard geäußert. Es gibt sogar Fotos des Handbuchs, in dem dieses Detail geklärt wird, und vom entsprechenden Menü der Konsole.

Ansonsten gibt es nicht allzu viele spürbare Änderungen der Slim im Vergleich mit der normalen Playstation 4. Neben den besseren Drahtlosübertragungen fällt noch auf, dass der Akku des Controllers spürbar länger hält. Außerdem soll die Konsole unter Last leiser sein, also beim intensiven Zugriff auf Datenträger.

Sony dürfte die Slim am 7. September 2016 bei einer Pressekonferenz in New York vorstellen. Beginn ist um 21 Uhr deutscher Zeit; es wird einen Livestream geben. Zu den geplanten Ankündigungen hat sich der Konzern nicht geäußert. Es gilt als relativ sicher, dass neben der Slim auch die bislang unter dem Projektnamen Neo geführte leistungsstärkere Version der Playstation 4 vorgestellt wird.


eye home zur Startseite
HerrMannelig 30. Aug 2016

Die Bandbreite fällt aber schneller ab. Und dass die PS4 damit schneller übertragen kann...

DooMMasteR 30. Aug 2016

also ich sehe hier aktuell ~45 WLANs, davon mehr als 30 wirklich gut. Selbst im 5 GHz...

PiranhA 30. Aug 2016

oO??? Hast du dann permanent Kopfschmerzen? Gibt doch kaum noch ein Ort, wo kein...

mainframe 30. Aug 2016

Wieviele Antennen hast Du denn abgemacht. Oft haben die Geräte intern noch ne Stummel...

Dwalinn 30. Aug 2016

lächerlich, mit wlan habe ich kaum Nachteile sofern ich nicht in einer Mietskaserne Wohne



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Auch an den Arbeitsplatz und Rad-Pendler denken!

    GenXRoad | 20:56

  2. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44

  3. Re: Die Mühe, selbst ein Lied ohne Ton...

    robinx999 | 20:35

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 20:28

  5. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Lapje | 20:23


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel