Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4 Pro
Playstation 4 Pro (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Sony Playstation 4 Pro: Was die erste 4K-Spielekonsole so besonders macht

Playstation 4 Pro
Playstation 4 Pro (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Bessere Optik für Full-HD-Fernseher und Rendering-Tricks plus High Dynamic Range für 4K-UHD-TVs: Wir haben uns von Mark Cerny, dem Erfinder der Playstation 4 Pro, deren Hardware- sowie Software-Technik erläutern lassen. Der Clou ist ein Schachbrett.
Ein Bericht von Marc Sauter

Mark Cerny nimmt sich Zeit - viel Zeit: Gut anderthalb Stunden lang erzählt uns der Lead System Architect der Playstation 4 Pro, wie Sony die Spielekonsole entworfen hat. Fotos und Videoaufnahmen sind nicht gestattet. Cerny spricht über die Hardware, die moderner ist als alles, was es sonst am Markt gibt, und Render-Technologien, die exklusiv für die Playstation 4 Pro entwickelt wurden.

Anzeige

Das Resultat ist eine Bild- und Grafikqualität, die dank Quasi-4K-UHD-Auflösung und High Dynamic Range bisher noch keine Spielekonsole erreicht hat. Und selbst Gamer, die einen 1080p-Fernseher ohne HDR-Funktion besitzen, erhalten deutlich hübschere Spiele als auf der Playstation 4.

Sony hat uns nach London eingeladen. Abgesehen von einem weiteren Journalisten nehmen am Gespräch mit Cerny nur zwei PR-Manager teil. Cerny liest zwar von einem dicken Stapel Blätter ab, beantwortet aber jede eingeworfene Frage. Immer wägt der System Architect ab, ob er detaillierte Informationen nennen oder doch lieber diplomatisch antworten soll. Das macht die Unterhaltung außerordentlich spannend, da Sony in dieser Ausführlichkeit noch nicht über eine Konsole gesprochen hat.

Für Entwickler hingegen hatte Cerny eine 434-seitige Präsentation erstellt, um ihnen alle relevanten Informationen über die Playstation 4 zu vermitteln. Die Playstation 4 Pro sieht er nicht als eine neue Generation, sondern als Zwischenschritt. Der Aufwand, den ein Studio leisten muss, um ein Spiel für die Konsole anzupassen, sei in Relation eher gering - ein einzelner Programmierer benötige nur wenige Tage bis Wochen. Dennoch wurden nicht alle der bisher über 700 verfügbaren Titel der Playstation 4 für die Playstation 4 Pro optimiert. Die Konsole verfügt über einen Basismodus, in dem Spiele, die nicht überarbeitet wurden, genauso dargestellt werden wie auf der Playstation 4.

  • Days Gone in 4K-UHD (Screenshot: Sony)
  • Deus Ex Mankind Divived in 4K-UHD (Screenshot: Sony)
  • Horizon Zero Dawn in 4K-UHD (Screenshot: Sony)
  • Infamous First Light in 4K-UHD (Screenshot: Sony)
  • Rise of the Tomb Raider in 4K-UHD (Screenshot: Sony)
  • Spiderman in 4K-UHD (Screenshot: Sony)
Horizon Zero Dawn in 4K-UHD (Screenshot: Sony)

Diese Interoperabilität ist Sony wichtig, weshalb die Hardware entsprechend ausgelegt wurde: Die Grafikeinheit enthält doppelt so viele Compute Units (CU) wie die Playstation 4 - 36 statt 18. Im Prinzip hat Sony die neue GPU gespiegelt wie die Flügel eines Schmetterlings. Cerny betonte, dass das physisch tatsächlich so umgesetzt sei. Das resultiert in 2.304 statt 1.152 Shader-Einheiten, die mit 911 statt 800 MHz takten, was 128 Prozent mehr Teraflops ergibt als bei der PS4. Im PS4-Modus wird die Hälfte der CUs deaktiviert und die Frequenz verringert.

Flottere CPU plus mehr Speicher 

eye home zur Startseite
Spiritogre 11. Nov 2016

Dann müsste Sony zwei Versionen der PS4 Pro rausbringen, eine weitere für 500 Euro mit...

haxti 10. Nov 2016

Hat sich bei der ps3 schon gelohnt, vor allem bei LBP im Lokalen Multiplayer und GTA 5...

Dwalinn 09. Nov 2016

Auflösung hat doch nichts mit der ppi zu tun... jedenfalls nicht im normalen Sprachgebrauch

Dwalinn 09. Nov 2016

Es geht eher darum einen günstigen Datenträger zu haben wo das raufpasst.... ansonsten...

cvzone 08. Nov 2016

Ich habe einen 55CRW854 und eine Xbox One S. Das Gerät hat 8 Bit + FRC und wird als 10...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HDPnet GmbH, Heidelberg
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  3. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. The Revenant, Batman v Superman, James Bond Spectre, Legend of Tarzan)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  2. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  3. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  4. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  5. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  6. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  7. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  8. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  9. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  10. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 16:11

  2. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Seroy | 16:01

  3. Re: Was verbaut man da drin?

    Stefres | 16:01

  4. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 15:48

  5. Wieder einmal unsinnige Meldung

    Koto | 15:34


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel