Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony: Playstation-4-Preis mit Kameraverzicht erkauft

Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

"Der Ersteindruck der Kamera war äußerst ernüchternd": Das hatte Golem.de beim Ausprobieren der Playstation 4 festgestellt. Ein US-Medienbericht erklärt jetzt, wie Sony seinen 100-Euro-Preisvorteil im Next-Gen-Kampf durch den Verzicht auf das Zubehörteil durchgeboxt hat.

Es müssen spannende Monate für Sony gewesen sein: Laut einem Artikel auf IGN.com ist die Firma nach der Ankündigung der Playstation 4 im Frühjahr 2013 ein paar Risiken eingegangen, um die Xbox One von Microsoft beim Preis zu unterbieten. Sony habe seine Handelspartner zwar informiert, dass die Kamera der Konsole entgegen ersten Ankündigungen doch nicht beiliegt, aber weiterhin vertraulich einen Preis von rund 500 Euro (beziehungsweise 500 US-Dollar) genannt.

Anzeige

Wohl auch in der Hoffnung, dass das Marketing von Microsoft dies irgendwie doch erfährt und ebenfalls auf einen Preis von 500 US-Dollar setzt - was das Unternehmen dann ja auch gemacht hat. Erst am Abend der Ankündigungen während der E3 hat Sony dann seinen niedrigeren Preis von rund 400 Euro (400 US-Dollar) für die Playstation 4 bekanntgegeben. Wie Golem.de erfahren hat, sollen die Verantwortlichen bei Microsoft von der großen Differenz regelrecht schockiert gewesen sein.

Ein großer Verlust ist die PS-4-Kamera im Übrigen nicht: Golem.de konnte sie während der E3 mit dem Rennspiel Drive Club ausprobieren und war ernüchtert. "Die Bildqualität ist vergleichbar mit der der aktuellen Playstation-3-Kamera. Die höhere Auflösung macht sich zwar positiv bemerkbar, dennoch waren die im Schummerlicht geschossenen Bilder stark verrauscht", so der Eindruck.

Allerdings funktionieren Neuerungen wie die Positionsbestimmung der Controller ohne Kamera nicht, die farbigen Lichter sind so nur ein nettes Gimmick. Wer alle Funktionen der PS 4 nutzen möchte, kann die Kamera für rund 50 Euro zusätzlich kaufen. Sonderlich begehrt scheint sie nicht zu sein: Auf der Vorbestellerliste von Amazon.de steht sie derzeit auf Platz 20 - Platz 1 gehört der Playstation 4, Platz 6 der Xbox One.


eye home zur Startseite
TrudleR 01. Jul 2013

Und das hat dir noch Spass gemacht? Resi 4 muss man mit Controller spielen meiner...

Anonymer Nutzer 28. Jun 2013

Hier erklärt Sony offiziell Schritt für Schritt wie es mit Gebrauchten-Games in Zukunft...

Anonymer Nutzer 28. Jun 2013

Wie soll das gehen, schau doch mal genauer auf das Bild, das "feierabend" gepostet hat...

PeterVogel 28. Jun 2013

Das wird die NSA freuen. Bekommt Samsung nun auch seinen Shitstorm oder war der M$ exclusiv?

M.Kessel 28. Jun 2013

jemandem zu untersagen gebrauchte Spiele wieder zu verkaufen ist paranoid? Ein DRM das...


PS4Blog.de / 28. Jun 2013



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel