Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Golem.de)

Sony: Playstation 4 mit "Supercharged X86 CPU"

Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Golem.de)

Die Playstation 4 (PS4) basiert in weiten Teilen auf PC-Technologie, aber mit dem Controller und einigen Netzwerkfunktionen setzt Sony frische Akzente für Grafik, Vernetzung und Bedienung. Wie die Konsole aussieht, hat Sony allerdings nicht verraten.

Viele der Gerüchte aus der Vorberichterstattung über die neue Playstation haben sich bestätigt: Bei einer Präsentation im Manhattan Center - einem alten Opernhaus in New York - hat Sony Computer Entertainment die Playstation 4 (PS4) präsentiert. Über das Innere hat Sony sich nicht allzu detailliert geäußert, aber ein paar Angaben hat Entwicklungschef Mark Cerny (der Erfinder des Spieleklassikers Marble Madness) gemacht.

Anzeige

Die Konsole basiert auf einer CPU mit acht Kernen - Cerny sprach von einem "supercharged X86"-Hauptprozessor. CPU und GPU befinden sich auf demselben Die, die Gesamtleistung soll laut Cerny bei knapp 2 Teraflops liegen. Das ist viel, aber die Angabe ist im Bereich der Spiele nicht sonderlich aussagekräftig. Wahrscheinlich verwendet die Konsole von AMD zugelieferte Chips der Jaguar-Architektur, die mit 1,6 GHz getaktet ist; bestätigt wurde das nicht. Die Konsole wird über eine Festplatte verfügen, über die Sony nur gesagt hat, dass sie groß ist.

Ungewöhnlich: Die Konsole verwendet 8 GByte RAM an GDDR5-Speicher. Der ist schnell, aber derzeit noch extrem teuer. Ein 512 Bit breiter Speicherbus soll mit bis zu 176 GByte pro Sekunde fertig werden können. Sony hat nach eigenen Angaben vor rund fünf Jahren mit der Entwicklung der Playstation 4 angefangen und dabei eng mit Entwicklern zusammengearbeitet, die sich eine einfachere Programmierbarkeit gewünscht haben als bei dem komplexen Cell-Prozessor der Playstation 3. Zum Beweis der Leistungsfähigkeit der Hardware hat Sony unter anderem einige in Echtzeit laufende Szenen aus der Demo der Unreal Engine 4 gezeigt, die allerdings auf PCs in ähnlicher Form schon früher zu sehen war. Capcom hat ebenfalls eine imposante Grafikdemo präsentiert - und die ist bislang tatsächlich exklusiv auf der Playstation 4.

Chip für Up- und Downloads und neuer Controller 

eye home zur Startseite
Endwickler 23. Feb 2013

Echt? Wo gibt es denn schon solche Systeme, die nur ein jeweils halbes 3D-Bild erzeugen...

DY 22. Feb 2013

Bei dem was gerade vorgestellte wurde sehe ich keinen Grund warum Du wechseln solltest.

DY 22. Feb 2013

Es kann natürlich sein, dass es Prozesse gibt, die Prozessoren aus vorigen Generationen...

ConanderBarbier 21. Feb 2013

Hehe, ähnliche Gedanken gingen mir auch schon durch den Kopf, allerdings nicht in diesem...

Thug 21. Feb 2013

Ich habe einmal Black Ops Zombie und einmal Tetris auf der PS3 in 3D gespielt. Und obwohl...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  2. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Interessant [...] ist immer die Kapazität des...

    nightmar17 | 01:36

  2. Re: Das heißt H2/2018 gibt es Ryzen dann mit 4,4 Ghz

    ELKINATOR | 01:35

  3. Re: Kann von Tuxedo nur abraten

    BLi8819 | 01:32

  4. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 01:31

  5. Re: Wozu?

    plutoniumsulfat | 01:25


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel