• IT-Karriere:
  • Services:

Chip für Up- und Downloads und neuer Controller

Die Playstation 4 soll laut Mark Cerny über einen Chip verfügen, der nur für Downloads und Uploads ins Internet zuständig ist. Dadurch wird es möglich, Spiele jederzeit im Hintergrund zu laden. Es soll sogar möglich sein, nach dem Download von ein paar Anfangsdateien sofort zu spielen, während der Rest noch auf die Festplatte geladen wird.

Neuer Controller mit Touchpad

Stellenmarkt
  1. Panasonic Marketing Europe GmbH, Weiterstadt
  2. h-o-t-phone GmbH, Mannheim

Auch den Controller hat Sony überarbeitet. Der neue Dual-Shock 4 ähnelt seinen Vorgängern, verfügt aber zusätzlich über ein Touchpad auf der Oberseite und einen neuen Share-Knopf, mit dem laufende Spielszenen aufgenommen und ins Playstation Network als Video hochgeladen werden können. Die Rumble-Funktion soll ebenso wie die gewohnten Knöpfe, Schalter und Hebel verbessert worden sein; dazugekommen ist ein Anschluss für Kopfhörer.

An der Vorderseite gibt es eine farbige Leiste, mit der ähnlich wie beim Move-Controller jedem Spieler eine eigene Farbe zugewiesen werden kann. Mit einer zusätzlichen Kameraleiste ist es möglich, den Dual-Shock-4-Controller im Raum zu erkennen. Damit ist eine Bewegungssteuerung direkt in das Standardeingabegerät integriert.

Remote-Play mit der PS Vita

Gar nicht erfreut wird Nintendo sein, dass mit der Kombination aus Playstation 4 und PS Vita auch Remote Play möglich wird. Ähnlich wie bei der Wii U kann ein Spieler nahtlos vom großen TV-Bildschirm auf das Handheld wechseln. Auch die Verzahnung mit Smartphones, Tablets und anderen aktuellen Geräten soll eine wichtige Rolle spielen, aber dazu will Sony später mehr bekanntgeben. Nett: Die Konsole soll beim Drücken des Ein-Schalters quasi sofort bereit zum Spielen sein. Und wer sie mitten in einem Game ausgeschaltet hat, soll an der gleichen Stelle nahtlos weitermachen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sony: Playstation 4 mit "Supercharged X86 CPU"Streaming älterer Titel möglich 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Bestpreis)
  2. 1.099€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Super Seducer 3 - Uncensored Edition für 10,79€, Total War: Rome - Remastered für 26...
  4. 399,99€

Endwickler 23. Feb 2013

Echt? Wo gibt es denn schon solche Systeme, die nur ein jeweils halbes 3D-Bild erzeugen...

Anonymer Nutzer 22. Feb 2013

Bei dem was gerade vorgestellte wurde sehe ich keinen Grund warum Du wechseln solltest.

Anonymer Nutzer 22. Feb 2013

Es kann natürlich sein, dass es Prozesse gibt, die Prozessoren aus vorigen Generationen...

ConanderBarbier 21. Feb 2013

Hehe, ähnliche Gedanken gingen mir auch schon durch den Kopf, allerdings nicht in diesem...

Thug 21. Feb 2013

Ich habe einmal Black Ops Zombie und einmal Tetris auf der PS3 in 3D gespielt. Und obwohl...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /