Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle (Bild: Sony)

Sony: Playstation 4 emuliert PS2-Star-Wars

Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle (Bild: Sony)

Die Playstation 4 kann jetzt PS2-Games emulieren: Eine Reihe älterer Star-Wars-Spiele läuft auf der aktuellen Konsole - sogar in höheren Auflösungen. Es ist denkbar, dass das Angebot schon bald offiziell erweitert wird.

Anzeige

Seit ein paar Tagen verkauft Sony eine Spezialausgabe der Playstation 4, das sogenannte Star Wars Battlefront Bundle. Neben einem Gehäuse mit Darth Vader und dem Multiplayershooter Battlefront enthält das Paket auch einen Code für drei Spiele, die ursprünglich für die Playstation 2 erschienen sind - und die nun per Emulation auf der PS4 laufen. Konkret geht es um die Klassiker Star Wars Starfighter (2001), Star Wars Bounty Hunter (2002) und Star Wars Racer Revenge (2002).

Wie unter anderem Digital Foundry herausgefunden hat, wurde der Code der Spiele nicht überarbeitet. Stattdessen ist anhand von ein paar Indizien zu erkennen, dass die Titel emuliert werden. So ist bei ihrem Start ein Playstation-2-Logo zu sehen, und es gibt Hinweise auf Speicherkarten und umbelegte Tasten.

Nach Auffassung von Digital Foundry werden die Spiele vermutlich in einer Auflösung von 1.292 x 896 Pixeln berechnet und dann hochskaliert. Den 2D-Anteilen der Grafik tue das natürlich nicht gut, die 3D-Elemente würden aber besser aussehen. Die Bildrate sei ebenfalls höher als damals auf der Playstation 2.

Sony hat sich bislang nicht zur Emulation von PS2-Titeln auf seiner aktuellen Konsole geäußert. In der Vergangenheit gab es ein paar vage Hinweise auf ein entsprechendes Projekt, und in einer Betaversion von Firmware 3.0 war kurz eine entsprechende Notiz zu sehen - die aber rasch wieder entfernt wurde.

Es ist denkbar, dass Sony eine offizielle Rückwärtskompatibilität zur Playstation 2 auf einer Hausmesse im Dezember 2015 ankündigt. Wie das Ganze dann ausgestaltet wird, ist völlig unklar. Es ist denkbar, dass die Spiele nicht über Disc gestartet werden können, sondern nur als erneut kostenpflichtiger Download.

Eine Rückwärtskompatibilität zur Playstation 3, die sich vermutlich viele Spieler wünschen, ist übrigens nicht wahrscheinlich. Zum einen wäre sie technisch wesentlich aufwendiger, zum anderen setzt Sony stattdessen auf HD-Remakes und seinen Streamingdienst Playstation Now.


eye home zur Startseite
Stahlreck 23. Nov 2015

Nur weil die Konsolen günstig sind, heisst es nicht dass sie nicht veraltet sind. Die...

Nadja Neumann 23. Nov 2015

Deine Liste ist etwas unstrukturiert geschrieben, denn du nennst einerseits die Namen...

TarikVaineTree 23. Nov 2015

Der Kompatibilitätsmodus hat bei mir ehrlich gesagt auch fast noch nie geholfen.

Endwickler 20. Nov 2015

Ich glaube, dass niemand gezwungen wird, die Spiele zu kaufen.

widardd 20. Nov 2015

Also sorry aber hier stimmt vieles nicht. Ob DDR3 oder DDR2 oder DDR4 RAM verbaut ist ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. MediFox GmbH, Hildesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Loh Services GmbH & Co. KG, Monheim am Rhein


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei P8 Lite 2017 für 179€)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  3. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Milliarden-Übernahme

    Google kauft Smartphone-Geschäft von HTC

  2. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  3. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  4. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  5. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  6. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  7. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  8. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  9. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  10. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Awwwww!

    Eheran | 07:03

  2. Re: Beweise?

    jones1024 | 06:51

  3. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 06:46

  4. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    Pixelfeuer | 06:44

  5. Re: mehr als 400 Euro

    sg-1 | 06:41


  1. 07:10

  2. 07:00

  3. 18:10

  4. 17:45

  5. 17:17

  6. 16:47

  7. 16:32

  8. 16:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel