Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Playstation 4 emuliert PS2-Star-Wars

Die Playstation 4 kann jetzt PS2-Games emulieren: Eine Reihe älterer Star-Wars-Spiele läuft auf der aktuellen Konsole - sogar in höheren Auflösungen. Es ist denkbar, dass das Angebot schon bald offiziell erweitert wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle
Playstation 4 aus dem Star Wars Bundle (Bild: Sony)

Seit ein paar Tagen verkauft Sony eine Spezialausgabe der Playstation 4, das sogenannte Star Wars Battlefront Bundle. Neben einem Gehäuse mit Darth Vader und dem Multiplayershooter Battlefront enthält das Paket auch einen Code für drei Spiele, die ursprünglich für die Playstation 2 erschienen sind - und die nun per Emulation auf der PS4 laufen. Konkret geht es um die Klassiker Star Wars Starfighter (2001), Star Wars Bounty Hunter (2002) und Star Wars Racer Revenge (2002).

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Wie unter anderem Digital Foundry herausgefunden hat, wurde der Code der Spiele nicht überarbeitet. Stattdessen ist anhand von ein paar Indizien zu erkennen, dass die Titel emuliert werden. So ist bei ihrem Start ein Playstation-2-Logo zu sehen, und es gibt Hinweise auf Speicherkarten und umbelegte Tasten.

Nach Auffassung von Digital Foundry werden die Spiele vermutlich in einer Auflösung von 1.292 x 896 Pixeln berechnet und dann hochskaliert. Den 2D-Anteilen der Grafik tue das natürlich nicht gut, die 3D-Elemente würden aber besser aussehen. Die Bildrate sei ebenfalls höher als damals auf der Playstation 2.

Sony hat sich bislang nicht zur Emulation von PS2-Titeln auf seiner aktuellen Konsole geäußert. In der Vergangenheit gab es ein paar vage Hinweise auf ein entsprechendes Projekt, und in einer Betaversion von Firmware 3.0 war kurz eine entsprechende Notiz zu sehen - die aber rasch wieder entfernt wurde.

Es ist denkbar, dass Sony eine offizielle Rückwärtskompatibilität zur Playstation 2 auf einer Hausmesse im Dezember 2015 ankündigt. Wie das Ganze dann ausgestaltet wird, ist völlig unklar. Es ist denkbar, dass die Spiele nicht über Disc gestartet werden können, sondern nur als erneut kostenpflichtiger Download.

Eine Rückwärtskompatibilität zur Playstation 3, die sich vermutlich viele Spieler wünschen, ist übrigens nicht wahrscheinlich. Zum einen wäre sie technisch wesentlich aufwendiger, zum anderen setzt Sony stattdessen auf HD-Remakes und seinen Streamingdienst Playstation Now.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,99€ + 5€-Versand (USK 18) - Bestpreis!
  2. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  3. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)
  4. 299,99€ (Bestpreis!)

Stahlreck 23. Nov 2015

Nur weil die Konsolen günstig sind, heisst es nicht dass sie nicht veraltet sind. Die...

Nadja Neumann 23. Nov 2015

Deine Liste ist etwas unstrukturiert geschrieben, denn du nennst einerseits die Namen...

TarikVaineTree 23. Nov 2015

Der Kompatibilitätsmodus hat bei mir ehrlich gesagt auch fast noch nie geholfen.

Endwickler 20. Nov 2015

Ich glaube, dass niemand gezwungen wird, die Spiele zu kaufen.

widardd 20. Nov 2015

Also sorry aber hier stimmt vieles nicht. Ob DDR3 oder DDR2 oder DDR4 RAM verbaut ist ist...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /