Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Playstation Suite SDK
Logo Playstation Suite SDK (Bild: Sony)

Sony: Open Beta des Playstation Suite SDK gestartet

Logo Playstation Suite SDK
Logo Playstation Suite SDK (Bild: Sony)

Entwickler von Computerspielen können ab sofort eine kostenlose Betaversion des Playstation Suite SDK ausprobieren und erste Anwendungen für Sony-Hardware wie die PS Vita programmieren.

Wer auf Basis des Playstation Suite eigene Spiele für die PS Vita, das Android-basierte Smartphone Xperia Play oder die Tablets S und P entwickeln möchte, kann das ab sofort mit dem SDK von Sony. Die kostenlos als Download erhältliche Software verfügt über eine 2D-Grafikengine samt Physikmodul, einen auf PC lauffähigen Emulator und weitere Werkzeuge. Außerdem stellt Sony ein Forum zur Verfügung, in dem sich Entwickler austauschen können.

Anzeige

Die fertige Version der Software soll Ende 2012 erscheinen. Der Zugriff kostet dann rund 100 US-Dollar - dafür besteht dann aber auch die Möglichkeit, nach Abschluss eines Vertrages mit Sony die Werke über den Playstation Store anzubieten.


eye home zur Startseite
redbullface 25. Apr 2012

Ok, danke euch. Habe da außer am ersten Tag nicht mehr nachgehakt. C#/Mono ist leider...

LLive 19. Apr 2012

YouTube geht doch über den Browser und Facebook brauch ich nicht auch noch auf der PS3...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 244,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: äußerst überraschend

    crazypsycho | 07:08

  2. Für mich als möglicher Käufer ...

    MrReset | 07:01

  3. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    Aki-San | 06:58

  4. Re: Gibt eigentlich noch neue normale offline Autos?

    chefin | 06:57

  5. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Aki-San | 06:51


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel