• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Open Beta des Playstation Suite SDK gestartet

Entwickler von Computerspielen können ab sofort eine kostenlose Betaversion des Playstation Suite SDK ausprobieren und erste Anwendungen für Sony-Hardware wie die PS Vita programmieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Playstation Suite SDK
Logo Playstation Suite SDK (Bild: Sony)

Wer auf Basis des Playstation Suite eigene Spiele für die PS Vita, das Android-basierte Smartphone Xperia Play oder die Tablets S und P entwickeln möchte, kann das ab sofort mit dem SDK von Sony. Die kostenlos als Download erhältliche Software verfügt über eine 2D-Grafikengine samt Physikmodul, einen auf PC lauffähigen Emulator und weitere Werkzeuge. Außerdem stellt Sony ein Forum zur Verfügung, in dem sich Entwickler austauschen können.

Die fertige Version der Software soll Ende 2012 erscheinen. Der Zugriff kostet dann rund 100 US-Dollar - dafür besteht dann aber auch die Möglichkeit, nach Abschluss eines Vertrages mit Sony die Werke über den Playstation Store anzubieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

redbullface 25. Apr 2012

Ok, danke euch. Habe da außer am ersten Tag nicht mehr nachgehakt. C#/Mono ist leider...

LLive 19. Apr 2012

YouTube geht doch über den Browser und Facebook brauch ich nicht auch noch auf der PS3...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
    •  /