Abo
  • Services:

Sony Online Entertainment: Neuer und unfertiger Kontinent in Planetside 2

Das Actionspiel Planetside 2 verfügt über einen neuen Kontinent. Der ist sehr groß, aber auch sehr unfertig - was den Spielern die Möglichkeit geben soll, über Aussehen und Funktionen mitzuentscheiden.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Planetside 2 - Hossin-Update
Artwork von Planetside 2 - Hossin-Update (Bild: Sony Online Entertainment)

Nach gut zweijähriger Arbeit hat Sony Online Entertainment (SOE) das bislang wohl größte Update für Planetside 2 veröffentlicht. Das enthält mit dem Sumpf-Kontinent Hossin viele neue Gebiete, in denen die Teilnehmer in dem Online-Actionspiel um die Vorherrschaft kämpfen können. Allerdings: Nur gut die Hälfte der Gebiete ist fertig, in den restlichen befinden sich statt fertiger Bauten nur Platzhalter.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Laut den Entwicklern von SOE dauert es zwei bis drei Wochen, einen gut aussehenden und unter Gameplay-Gesichtspunkten funktionierenden Außenposten zu bauen - rund 80 derartige Einrichtungen soll es mal geben, was den Machern also noch ein paar Monate Arbeit beschert. Die betonen, dass Feedback und Vorschläge der Spieler ausdrücklich gewünscht sind.

In den Patch Notes stellen die Entwickler die weiteren Neuerungen und Änderungen vor, die besonders auf das Rekrutierungs- und Gildensystem größere Auswirkungen haben. Planetside 2 verwendet ein Free-to-Play-Geschäftsmodell - der Zugang zu dem Titel ist also kostenlos, bestimmte Extras kosten echtes Geld.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€

Rulf 05. Jul 2014

einer meiner vorsätze für dieses jahr war: immer höflich bleiben...hab's zwar schon...

Endwickler 02. Jul 2014

Nein, die gibt es nicht.

Rulf 01. Jul 2014

so wie dieses spiel aufgebaut ist(riesige weiträumige areale mit sehr entfernten separat...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    •  /