Sony: Objektivkameras für iOS- und Android-Geräte

Schon seit längerem gibt es Gerüchte, nach denen Sony eine Objektiv-Kamera-Kombination für Smartphones entwickelt. Nun sind Fotos der Module aufgetaucht, die nur per WLAN mit dem Handy kommunizieren sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonys Objektiv-Kamera-Kombi DSC-QX10 an einem Smartphone
Sonys Objektiv-Kamera-Kombi DSC-QX10 an einem Smartphone (Bild: Sonyalpharumors)

Die Website Sonyalpharumors hat durch Informanten Bilder von Sonys DSC-QX10 und DSC-QX100 zugespielt bekommen. Die Digitalkameras werden an Smartphones gehängt und kommunizieren mit diesen nur per WLAN und benutzen deren Display, sind aber mit einem eigenen Objektiv und eigenem Bildsensor sowie einem Speicherkartenschacht ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) .NET
    IBC SOLAR AG, Bad Staffelstein
  2. Specialist Purchasing Tools & Processes w/m/d
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
Detailsuche

Ein Bildschirm oder die sonst üblichen Kamerabedienelemente fehlen bei den Modellen DSC-QX10 und DSC-QX100 jedoch. Die Steuerung erfolgt nach Informationen von Sonyalpharumors über das Smartphone mit Hilfe einer App. Damit die WLAN-Verbindung leichter einzurichten ist, können die Verbindungsdaten über den Nahbereichsfunk NFC eingestellt werden, sofern das Smartphone die Technik unterstützt.

Die DSC-QX100 soll mit dem 1 Zoll großen Sensor der Sony RX100MII und einem Zeiss-Zoom-Objektiv ausgerüstet sein. Das zweite Modell ist nach Angaben der Gerüchte-Website mit einem 10fach-Zoom sowie einem 1/2,3 Zoll großen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 18 Megapixeln ausgerüstet. Mit f/3,3 beziehungsweise f/5,9 ist das Objektiv allerdings nicht sehr lichtstark.

Diese Leistungsangaben würden dennoch - sofern sie denn stimmen - für einen großen Qualitätssprung in der Handyfotografie sorgen. Das iPhone 5 beispielsweise erreicht lediglich eine Auflösung von 8 Megapixeln und verfügt über ein Objektiv ohne Zoomfunktion.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


linux-macht... 17. Aug 2013

Was mit noch eingefallen ist, wenn Sony clever ist könnte man ja eine nachladen über...

Egon E. 16. Aug 2013

Den Begriff "Vollformat" (als Synonym zu Kleinbild) sollte man meines Erachtens meiden...

linux-macht... 16. Aug 2013

Wir wissen gar nicht wie weit Sony gedacht hat. Bekanntermaßen haben die jede Menge...

bernd71 15. Aug 2013

(µ)4/3 sind größer als 3/4 Zoll, sogar größer als 1 Zoll.

Egon E. 15. Aug 2013

So pauschal ist das heutzutage nicht mehr richtig. Das Bildrauschen hängt im Wesentlichen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

  3. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /