• IT-Karriere:
  • Services:

Sony Mobile: Planung für USB-C in Smartphones ist noch am Anfang

In einem Workshop in Taiwan diskutierte ein Mitglied der Sony-Mobile-Gruppe über die Verwendung von USB Typ C in Smartphones. Darüber nachgedacht wird bei dem japanischen Smartphone-Hersteller bereits. Doch andere Komponenten haben Priorität.

Artikel veröffentlicht am ,
USB-C (r.) löst Micro-USB-2.0 vorerst nicht in Sony-Smartphones ab.
USB-C (r.) löst Micro-USB-2.0 vorerst nicht in Sony-Smartphones ab. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Takeshi Nitta, Program Manager von Sony Mobile, hat in einem Workshop der Verwendung von USB Typ C in Smartphones vorerst eine Absage erteilt. Laut dem Bericht von Focus Taiwan legt Sony seine Prioritäten zunächst auf die Miniaturisierung anderer Smartphone-Komponenten. Kurzfristig sind keine Smartphones mit USB-C zu erwarten, wie Nitta zugab, da der Hersteller noch mehr Zeit für den Umstieg braucht. An Google liegt es jedenfalls nicht: USB Typ C wird mit Android M unterstützt, was darauf hindeutet, dass Google auf erweiterte Funktionen des Steckertyps vorbereitet ist.

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Hays AG, Ulm

Kleiner werden die Geräte übrigens durch den neuen USB-Stecker nicht unbedingt, wie Focus Taiwan nahelegt. Der USB-C-Stecker ist sogar minimal größer als der weit verbreitete Micro-USB-2.0-Stecker. Verzichten Smartphone-Hersteller also auf USB-3.0, ist Micro-USB im Vorteil. Die Verbindung ist aber nicht so komfortabel, da sie nicht verdrehsicher ist. Micro-USB-Buchsen für USB 3.0 sind allerdings sehr breit und fanden durchaus auch deswegen nur wenige Einsatzgebiete. Obwohl Smartphones von der USB-3.0-Geschwindigkeit durchaus profitieren können. Insbesondere bei datenintensiven Backups ist die Verwendung von USB 2.0 zeitraubend.

USB Type C löst das Problem allerdings nicht unbedingt. Zwar ist USB 3.0 mit einem kleinen Stecker dadurch möglich, doch das heißt noch lange nicht, dass Smartphone-Hersteller tatsächlich USB-3.0- oder gar -3.1-Maximalgeschwindigkeiten unterstützen. USB Type C mit USB-2.0-Hi-Speed ist ein legitimer Einsatzzweck, und das nicht nur, wenn im Alternate Mode von Displayport oder voraussichtlich Thunderbolt 3 die Hochgeschwindigkeitsleitungen anderweitig belegt sind. Was im USB Typ C steckt, weiß der Nutzer nur, wenn die Spezifikation zur Lektüre angesehen wird.

Die Geräte sind da

Bisher befindet sich USB-C kurioserweise meistens in besonders großen Geräten. Im Notebook-Bereich hat beispielsweise Apple mit dem Macbook 12 einen Teil seines Notebook-Angebots sogar exklusiv auf die neue Schnittstelle umgestellt. Auch Google setzt mit seinem neuen Chromebook auf USB C. Im Februar 2015 testeten wir die USB-C-Schnittstelle mit einem externen Festplattengehäuse. Im selben Monat stellte Sandisk seinen USB-Typ-C- und -Typ-A-Kombistick vor, der mittlerweile auch verfügbar ist, jedoch einen ziemlich hohen Preis hat. Einen der kleinsten Desktops gibt es ebenfalls mit USB Typ C: Asrocks Beebox.

Die notwendigen Erstgeräte sind also bereits verfügbar oder stehen kurz vor der Verfügbarkeit. Von dieser Seite aus würde sich der Einbau von USB Typ C also schon lohnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. 16,99€
  3. 7,49€
  4. (u. a. eFootball PES 2021 für 7,99€, Assetto Corsa Competizione für 16,99€,

Dwalinn 12. Jun 2015

Beim Z2 ist das gefummel besonders schlimm... dafür muss ich Abends sogar nochmal licht...

Anonymer Nutzer 12. Jun 2015

mir geht es doch gar nicht um die Größe, sondern um die Fehleranfälligkeit. Das Problem...

Goldmarie666 12. Jun 2015

Das hat nichts mit der Wechselspannung zutuen. Die Wechselspannung liegt nur auf einem...

Mixermachine 11. Jun 2015

Bei mir stürzt MTP immer ab, wenn ich einen Ordner umbenennen will. EIN SCHEIß ORDNER...

greytux 11. Jun 2015

"Gerüchte" ohne jegliche Hinweise.


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /