Abo
  • Services:
Anzeige
Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1.
Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1. (Bild: Sony)

Sony: Kein Android 4.1 für Xperia Arc S und Xperia Mini Pro

Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1.
Xperia Mini Pro erhält kein Android 4.1. (Bild: Sony)

Sony hat bisher für keines seiner Android-Smartphones ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean angekündigt. Allerdings ist bereits entschieden, dass das Xperia Arc S und das Xperia Mini Pro kein Update auf Android 4.1 erhalten werden.

Die beiden Android-Smartphones Xperia Arc S und Xperia Mini Pro von Sony werden kein offizielles Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten, erklärte die britische Sony-Niederlassung auf Facebook. Bisher hat Sony noch für keines seiner Android-Smartphones ein Update auf Android 4.1 angekündigt. Somit ist derzeit nicht bekannt, welche Sony-Smartphones einmal ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Anzeige

Kein Xperia-Smartphone mit Hardwaretastatur geplant

Auf Facebook wurde Sony zudem gefragt, ob es ein neues Xperia-Modell mit Hardwaretastatur geben werde. Darauf antwortete Sony, dass es derzeit keine Planungen zu einem Xperia-Smartphone mit Hardwaretastatur gebe. Die Kunden würden derzeit vor allem nach Smartphones mit großen Displays verlangen, erklärte Sony. Dementsprechend wird es wohl in Kürze einige Neuvorstellungen von Sony mit entsprechend großen Displays geben. Unklar blieb dabei, weshalb der Einsatz großer Touchscreens automatisch die Integration einer Hardwaretastatur unmöglich machen soll.

HTC und Asus haben Jelly-Bean-Updates angekündigt

Bisher hat im Smartphonesegment - abgesehen von Google - lediglich HTC Updates auf Android 4.1 angekündigt. Demnach werden die Modelle One S, One X und One XL Jelly Bean erhalten. Wann HTC das Update auf Android 4.1 ausliefern will, ist noch nicht bekannt. Auch hat der Hersteller noch keine Angaben dazu gemacht, welche weiteren HTC-Smartphones ein Jelly-Bean-Update erhalten werden.

Im Tabletbereich ist Asus derzeit der Vorreiter, der für alle Transformer-Tablets ein Update auf Android 4.1 bringen will. Auch hier gibt es aber wie bei HTC noch keinen Zeitplan. Fest steht bisher nur, dass das Jelly-Bean-Update zunächst für die Modelle Eee Pad Transformer Prime TF201, Transformer Pad TF300T und Transformer Pad Infinity TF700T erscheinen soll. Danach sollen das Android-4.1-Update für das Eee Pad Transformer TF101 und das Eee Pad Slider SL101 folgen.

Nachtrag

Sony hat dementiert und mitgeteilt, dass noch nicht entschieden sei, welche Geräte ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten werden.


eye home zur Startseite
spammiuu 03. Sep 2012

Also wenn ich mein Sony (Ericsson) Xperia Arc S an den PC anschließe, sagt mir der PC...

ip (Golem.de) 03. Sep 2012

ja, es gibt ein Dementi, darüber haben wir auch Anfang August berichtet: http://www.golem...

Anonymer Nutzer 30. Jul 2012

Aber das ist ja auch das Idiotische. Mit der Abgrenzung Mobil:html5 und bald kein Flash...

Anonymer Nutzer 30. Jul 2012

hehe, also ich konnte mich bisher immer noch nicht von der Brombeere trennen. Mehrere...

ww 30. Jul 2012

Hier das meiner Meinung nach zur Zeit vielversprechenste inoffizielle Projekt: http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Technisch gesehen

    mnementh | 20:54

  2. Re: AGesVG

    Mingfu | 20:53

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 20:52

  4. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    robinx999 | 20:51

  5. Für ihn ist das nur ein Witz

    Joridas | 20:49


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel