Abo
  • Services:

Sony: Kamerasensor für mondlose Nächte

Sony hat einen Bildsensor vorgestellt, der noch bei 0,005 Lux Farbbilder produziert. Damit sollen Fahrzeugkameras ausgerüstet werden, mit denen die Bordelektronik auch in dunkler Nacht die Umgebung erkennt. Das ist für Assistenzsysteme oder autonomes Fahren wichtig.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild des IMX224MQV bei 0,005 Lux
Bild des IMX224MQV bei 0,005 Lux (Bild: Sony)

Zum Fotografieren ist Sonys neuer Bildsensor IMX224MQV im 1/3-Zoll-Format nicht gedacht. Dafür ist seine Auflösung von 1,27 Megapixeln zu gering. Doch für den Automobilbereich ist dieser Kamerachip in CMOS-Technik genau richtig.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Dresden
  2. fischerwerke GmbH & Co. KG, Tumlingen

Mit einer enormen Lichtempfindlichkeit kann er Einzelfotos aufnehmen, auch wenn es draußen fast dunkel ist, der Mond nicht zu sehen ist und die Sterne von Wolken abgedunkelt sind.

Dem IMX224MQV sollen 0,005 Lux ausreichen, um noch Farbbilder produzieren zu können. Er arbeitet mit einer Serienbildgeschwindigkeit von 120 Bildern pro Sekunde im 10-Bit-Modus und 60 Bildern pro Sekunde im 12-Bit-Modus. Das gesamte Modul in BGA-Bauform benötigt eine Einbaufläche von 9 x 7,5 mm.

Die Serienfertigung soll im Dezember 2015 beginnen, derzeit wird die Produktion von Musterexemplaren vorbereitet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  2. ab 294€ lieferbar
  3. (u. a. Window Silver für 99,90€ + Versand)
  4. 87,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 101€ + Versand)

Anonymer Nutzer 22. Okt 2014

Der Sensor stammt wie beim Vorgänger (645D) von Kodak. Es wäre aber natürlich...

moga 22. Okt 2014

Eigentlich macht die Cam sogar fast bessere Aufnahme als meine Augen. Wenn ich mir so...

Bouncy 22. Okt 2014

nicht mit reinen IR-Kameras. Der Sensor hier nimmt aber zusätzlich zu den Farbfotos auch...


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /