Abo
  • Services:

Sony: Jim Ryan wird durch Postentausch zum PS-Chef

Er kündigt vermutlich irgendwann die Playstation 5 an: Der Engländer Jim Ryan wird neuer Chef von Sony Interactive Entertainment. Der bisher zuständige John Kodera wird sein Stellvertreter, um sich vor allem um das Playstation Network zu kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,
Jim Ryan ist neuer President und CEO of Sony Interactive Entertainment.
Jim Ryan ist neuer President und CEO of Sony Interactive Entertainment. (Bild: Sony)

Der Engländer Jim Ryan ist neuer Chef der Playstation-Sparte bei Sony, also von Sony Interactive Entertainment (SIE). Zuletzt war Ryan der Vizechef (Deputy Manager), und genau das wird der bisherige Leiter John Kodera, der nun eine Art Stellvertreter von Ryan ist - die beiden tauschen also ihren Job.

Stellenmarkt
  1. DIAMOS AG, Sulzbach
  2. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. BETEILIGUNGS KG, Mannheim

Das klingt auf den ersten Blick wie eine Niederlage von Kodera, der im Oktober 2017 die Nachfolge von Andrew House angetreten hat. Die Pressemitteilung von Sony macht aber einigermaßen glaubhaft deutlich, dass die Zuständigkeiten von Kodera wachsen, weil er sich um den weiteren Ausbau etwa des Playstation Network (PSN) kümmern soll, was tatsächlich relativ bedeutsam sein dürfte für den Konzern. "Ich möchte den Netzwerkbereich anführen, um weiterhin innovative Dienstleistungen und Erfahrungen zu schaffen, während sich der Wettbewerb mit vielen neuen Akteuren weiter verschärft", kommentiert Kodera.

Vermutlich geht es aber auch darum, dass nun Ryan für repräsentative Aufgaben zuständig ist, die dem kumpelhaft wirkenden Manager eher liegen dürften. Ihm sollte es gelingen, irgendwann demnächst bei der Ankündigung etwa einer Playstation 5 mit der neuen Konsole in der Hand in die Kameras zu grinsen und anschließend in Interviews die Vorteile des Geräts zu kommunizieren. Mit dem Führungswechsel bekommen beide Manager noch eine Reihe teils erweiterter und teils neuer Verantwortlichkeiten, wie es bei solchen Jobs üblich ist. Jim Ryan ist direkt Sony-Chefmanager Kenichiro Yoshida unterstellt.

Konkrete Hinweise auf die Pläne für die nächste Playstation gibt es noch nicht. Sony hat immerhin bestätigt, an einer neuen Plattform zu arbeiten, die um 2020 herum auf den Markt kommen könnte. Gerüchten zufolge verfügen die hauseigenen Teams, etwa Polyphony Digital und Sony Santa Monica, bereits über Entwicklerkits, um an Exklusivspielen zu arbeiten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 34,49€

Glennmorangy 12. Feb 2019 / Themenstart

Nein komplett noch nicht, daß wäre zu früh, aber in 5 bis 10 Jahren wird gamestreaming an...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /