Abo
  • IT-Karriere:

Sony Interactive Entertainment: Neue Tochterfirma für die ganze Playstation

Hardware, Spiele und der Store: Künftig wird sich eine neue Tochterfirma von Sony um das gesamte Geschäft mit der Playstation kümmern. Neuer und alter Chef der Sparte ist Andrew House.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Playstation
Logo Playstation (Bild: Sony)

Ab dem 1. April 2016 ist eine neue Tochterfirma von Sony für das gesamte Business mit der Playstation zuständig. Sie trägt den Namen Sony Interactive Entertainment und besteht aus den Geschäftsbereichen von Sony Computer Entertainment (unter anderem Hardware und Spiele) und Sony Network Entertainment (unter anderem der Playstation Store). Chef des neuen Unternehmens mit Sitz im kalifornischen San Mateo ist der Brite Andrew House, der seit 2011 an der Spitze von Sony Computer Entertainment steht.

In Tokio und London soll es Niederlassungen geben. Was mit der deutschen Filiale in Frankfurt geschieht, ist derzeit nicht bekannt. Der in der Community bekannte Shuhei Yoshida bleibt Leiter der Worldwide Studios von Sony, er berichtet künftig an Shawn Layden, der wiederum House direkt unterstellt ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)

PiranhA 26. Jan 2016

Also ich denke mal, worum es hier eigentlich geht, was im Artikel natürlich fehlt, ist...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      •  /