Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Headset mit Nebengeräuschunterdrückung für die PS4

Sony stellt ein Headset vor, das sich speziell an Besitzer einer Playstation 4 richtet, aber wegen seiner aktiven Nebengeräuschunterdrückung auch für Besitzer normaler Smartphones und Tablets nicht uninteressant wirkt.

Artikel veröffentlicht am ,
In-ear Stereo Headset
In-ear Stereo Headset (Bild: Sony)

Im Dezember 2015 will Sony ein neues In-ear Stereo Headset veröffentlichen, das primär als Zubehör für die Playstation 4 vermarktet wird. Neben den Kopfhörern, die an einem stoffummantelten blauen Kabel hängen, gibt es natürlich auch ein Mikrofon - etwa zum Kommunizieren mit den Kumpels im Squad. Für passenden Sitz sollen Ohreinsätze in drei Größen sorgen.

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen

Größte Besonderheit ist ein System, mit dem Nebengeräusche unterdrückt werden. Sony nennt das Active Shield. Genaue Angaben zur Wirkungsweise macht der Hersteller keine, aber vermutlich arbeitet es wie viele andere Kopfhörer mit Gegenschallwellen.

Dazu muss der Akku geladen sein, der nach Darstellung von Sony bis zu 15 Stunden halten soll. Das reicht locker für die meisten Langstreckenflüge - mit Smartphones und Tablets lässt sich der Kopfhörer über den Klinkenstecker natürlich auch verwenden. Wenn der Akku dann leer ist, wird er über ein mitgeliefertes USB-Kabel wieder aufgeladen.

Das In-ear Stereo Headset soll rund 90 Euro kosten. Derzeit ist es übrigens nur für Europa angekündigt, aber noch nicht für die USA oder für Asien.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 289€

Dwalinn 05. Nov 2015

Und daher hoffe ich mal das das das bei dem Kopfhörer nicht so ist

cyberdynesystems 05. Nov 2015

90 Euro ist für ein Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung ein absolut fairer bis...

Sharkuu 04. Nov 2015

auch wenn ich abwärtskompatibilität mag, shareplay ist besser. auch wenn maus und...

Bouncy 04. Nov 2015

Schon länger erhältlich, auch Noise Cancelling, funktioniert mit jedem Zuspieler, der...


Folgen Sie uns
       


Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert

Der Snapdragon 8cx ist Qualcomms nächster Chip für Notebooks mit Windows 10 von ARM. Die ersten Performance-Messungen sehen das SoC auf dem Niveau eines aktuellen Quadcore-Ultrabook-Prozessors von Intel.

Qualcomm Snapdragon 8cx ausprobiert Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /