• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Gestaltwandler-Eingabegerät patentiert

Er ist ein Schwert, ein Fußballspieler oder eine Fledermaus: Sony hat einen Controller patentiert, den der Spieler mit wenigen Handgriffen in eine Form umbauen kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Bild aus der Patentschrift
Bild aus der Patentschrift (Bild: Sony)

Unter der Nummer 20140015813 hat sich Sony vom US-Patentamt die Erfindung eines modular aufgebauten "Input Apparatus" - so der Antrag - schützen lassen. Das Eingabegerät besteht aus mehreren Teilstücken, die der Nutzer ähnlich wie bei Lego oder vergleichbaren Systemen zu immer neuen Gebilden zusammenbauen kann.

  • Bilder aus der Patentschrift (Bilder: Sony)
  • Bilder aus der Patentschrift
Bilder aus der Patentschrift (Bilder: Sony)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. Universität Passau, Passau

Das Eingabegerät arbeitet mit einer Kamera und einer Leuchtkugel zur räumlichen Erfassung zusammen - ähnlich wie bei Sonys Move. Damit lassen sich die zusammengebauten Gegenstände im Spiel verwenden. Ein rudimentär nach Schwert aussehendes Objekt würde in der virtuellen Welt dann natürlich wie ein funkelnder Säbel aussehen können.

Ob Sony auf Basis des Patents tatsächlich ein Produkt entwickelt, ist wie immer bei derartigen Sachen unklar. Unter Umständen will das Unternehmen auch nur dafür sorgen, dass kein Wettbewerber mit einer ähnlichen Technologie in den Markt geht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Chris-B 21. Jan 2014

Wurde vor 18 Monaten in JP als PCT-Anmeldung eingereicht; vor 4 Monaten in USA...

shazbot 21. Jan 2014

...oder sie habens einfach mal dazu getan, weil warum nicht. Vllt erweist es sich doch...

Lebostein 21. Jan 2014

Beitrag.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt

Die beiden Grundmodelle von Samsungs Galaxy-S21-Serie kommen ohne abgerundete Displays und mit bekannten Kameras.

Samsung Galaxy S21 und S21 Plus vorgestellt Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /