Abo
  • Services:
Anzeige
Bild aus der Patentschrift
Bild aus der Patentschrift (Bild: Sony)

Sony Gestaltwandler-Eingabegerät patentiert

Er ist ein Schwert, ein Fußballspieler oder eine Fledermaus: Sony hat einen Controller patentiert, den der Spieler mit wenigen Handgriffen in eine Form umbauen kann.

Anzeige

Unter der Nummer 20140015813 hat sich Sony vom US-Patentamt die Erfindung eines modular aufgebauten "Input Apparatus" - so der Antrag - schützen lassen. Das Eingabegerät besteht aus mehreren Teilstücken, die der Nutzer ähnlich wie bei Lego oder vergleichbaren Systemen zu immer neuen Gebilden zusammenbauen kann.

  • Bilder aus der Patentschrift (Bilder: Sony)
  • Bilder aus der Patentschrift
Bilder aus der Patentschrift (Bilder: Sony)

Das Eingabegerät arbeitet mit einer Kamera und einer Leuchtkugel zur räumlichen Erfassung zusammen - ähnlich wie bei Sonys Move. Damit lassen sich die zusammengebauten Gegenstände im Spiel verwenden. Ein rudimentär nach Schwert aussehendes Objekt würde in der virtuellen Welt dann natürlich wie ein funkelnder Säbel aussehen können.

Ob Sony auf Basis des Patents tatsächlich ein Produkt entwickelt, ist wie immer bei derartigen Sachen unklar. Unter Umständen will das Unternehmen auch nur dafür sorgen, dass kein Wettbewerber mit einer ähnlichen Technologie in den Markt geht.


eye home zur Startseite
Chris-B 21. Jan 2014

Wurde vor 18 Monaten in JP als PCT-Anmeldung eingereicht; vor 4 Monaten in USA...

shazbot 21. Jan 2014

...oder sie habens einfach mal dazu getan, weil warum nicht. Vllt erweist es sich doch...

Lebostein 21. Jan 2014

Beitrag.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Harvey Nash GmbH, Baden-Baden
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Ametras rentconcept GmbH, Ravensburg, Ettlingen (Home-Office möglich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 27,99€
  3. 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  2. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  3. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  4. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  5. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  6. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  7. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  8. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  10. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Five im Test: Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
Oneplus Five im Test
Der Oneplus-Nimbus verblasst - ein bisschen
  1. Smartphone Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

Monster Hunter World angespielt: Dicke Dinosauriertränen in 4K
Monster Hunter World angespielt
Dicke Dinosauriertränen in 4K
  1. Shawn Layden im Interview Sony setzt auf echte PS 5 statt auf Konsolenevolution
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

  1. Re: Crossplay?

    SkynetworX | 20:42

  2. Re: 1080p is schon a bißerl wenig bei der Größe

    Braineh | 20:38

  3. Re: Gut für uns EU Bürger

    slead | 20:31

  4. Re: Und das heißt jetzt was?

    Sharra | 20:26

  5. Re: Laeuft gut

    ChMu | 20:24


  1. 17:35

  2. 17:01

  3. 16:44

  4. 16:11

  5. 15:16

  6. 14:31

  7. 14:20

  8. 13:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel