Abo
  • Services:

Sony: Funkübertragung mit 6,3 GBit/s

Sony und das Tokyo Institute of Technology haben einen stromsparenden Baustein entwickelt, der eine Funkübertragung mit einer Datenrate von brutto 6,3 GBit pro Sekunde erreichen soll. Er ist vor allem für mobile Geräte gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
LSI für die Funkkommunikation im 60-GHz-Bereich
LSI für die Funkkommunikation im 60-GHz-Bereich (Bild: Sony)

Sony und das japanischen Forschungsinstitut haben eine stromsparende Technik zur Funkübertragung entwickelt, die im 60-GHz-Frequenzbereich arbeitet. Der neue Chip soll aufgrund seines geringen Strombedarfs in mobilen Geräten eingesetzt werden. Er wird erstmalig auf der International Solid State Circuits Conference (ISSCC) in San Francisco gezeigt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Bei der Datenübertragungsgeschwindigkeit handelt es sich um einen Bruttowert. Der Protokoll-Overhead dürfte die Übertragungsgeschwindigkeit noch etwas reduzieren. So ist die Berechnung, dass innerhalb von gut einer Minute der Inhalt einer Blu-ray mit 50 GByte Speichervolumen damit übertragen werden könnte, recht hochgegriffen.

  • Die Funktechnik im 60-GHz-Bereich wurde teils von Sony und teils vom Tokyo Institute of Technology entwickelt. (Bild: Sony)
Die Funktechnik im 60-GHz-Bereich wurde teils von Sony und teils vom Tokyo Institute of Technology entwickelt. (Bild: Sony)

Nach Angaben von Sony sollen mit der neuen Funktechnik jedoch durchaus unkomprimierte Videodatenströme von einem Mobilgerät zum Beispiel zu einem Fernseher übertragen werden können. Auf dem 60-GHz-Band arbeiten unter anderem die Datenübertragungstechniken Wireless Gigabit (Wigig) und Wireless HD (WiHD). Bei Wireless Gigabit und Wireless HD liegt die Reichweite bei rund 10 Metern.

Wann die ersten Geräte mit den neuen Funkchips auf den Markt kommen, ist noch unbekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

ursfoum14 21. Feb 2012

Und die bündeln sich in Menschen Wohngebieten enorm. Amm schlimmsten daran finde ich...

Abseus 21. Feb 2012

nicht zu vergessen den Unifying_Standart von Logitech....


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /