Abo
  • Services:

Sony: Frisches Zubehör für die Playstation-Familie

Nicht nur Konsolen: Neben der Playstatio 4 Slim und Pro hat Sony auch Zubehör wie den dezent überarbeiteten Dualshock-Controller vorgestellt. Wer sich für Playstation VR interessiert und noch keine Playstation Kamera hat, bekommt ab dem 15. September ein neugestaltetes Gerät.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Dualshock 4 verfügt über eine zusätzliche Lichtleiste oben.
Der Dualshock 4 verfügt über eine zusätzliche Lichtleiste oben. (Bild: Sony)

Sony hat neues Zubehör für die Playstation 4 vorgestellt. Es ist mit allen drei Mitgliedern der Konsolenfamilie nutzbar. Also mit dem aktuell erhältlichen Gerät ebenso wie mit der ab 15. September 2016 verfügbaren Slim und der für den 10. November angekündigten Pro. Spieler können unter anderem für 60 Euro das Gamepad Dualshock 4 kaufen. Dessen sichtbarste Neuerung ist eine schmale Lichtleiste am oberen Rand des Touchpads, die in der gleichen Farbe wie die nach vorne gerichtete Lightbar leuchtet.

  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Dualshock 4 (Bild: Sony)
  • Platinum Wireless Headset (Bild: Sony)
  • Platinum Wireless Headset (Bild: Sony)
  • Playstation Stand (Bild: Sony)
  • Playstation Stand (Bild: Sony)
  • Playstation Camera (Bild: Sony)
  • Playstation Camera (Bild: Sony)
Dualshock 4 (Bild: Sony)
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hessen
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock

Spieler sollen die Lichtfarbe so auch von oben erkennen können, was von manchen Games etwa zur Identifizierung des Charakters oder zur Anzeige von Verletzungen genutzt wird. Eine weitere Änderung an dem Controller ist, dass er Daten nun auch am USB-Kabel austauscht - bislang war das nur über Bluetooth möglich. Zu den weiteren technischen Änderungen schweigt Sony sich aus, vor allem zu einer möglicherweise verlängerten Akkulaufzeit.

Bei der Playstation Kamera ist das anders: Hier sagt der Hersteller, dass sich nur das Design, aber nichts an den Innereien geändert hat. Die Kamera kostet 60 Euro und wird wichtig, wenn Playstation VR erscheint - ohne Kamera funktioniert das Virtual-Reality-Headset nämlich nicht.

Ebenfalls überarbeitet ist das altbekannte kabellose Headset, das als Platinum Wireless Headset für rund 180 Euro erhältlich ist. Zum Aufstellen der Playstation-Konsole in aufrechter Position ist außerdem Playstation Stand gedacht - also das, was man umgangssprachlich als Füßchen bezeichnen könnte. Rund 20 Euro sind dafür fällig. Das neue Zubehör ist laut Sony ab dem 15. September 2016 im Handel verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  2. 0,00€
  3. 0,00€
  4. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)

Dedl 09. Sep 2016

Aus dem Grund habe ich immer mehrere Controller;) (PS3 aber auch PS4) Da machts dann...

F4yt 09. Sep 2016

Was am Rechner interessanterweise schon jetzt wunderbar funktioniert.

Dedl 09. Sep 2016

Na, bei 5m dürfte über das USB Kabel auch nur schwer etwas funktionieren.

Dedl 09. Sep 2016

...haben die dann beim neuen Controller auch mal was an der Qualität verbessert. Die...

F4yt 08. Sep 2016

Kann ja nur vom Fuß für die Original PS4 berichten. Zumindest stimmt Verarbeitung und...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /