Abo
  • Services:

Sony: Firmware-Update für Playstation 3 verursacht Probleme

Das Update auf Version 4.45 für die Playstation 3 scheint bei einigen Nutzern massive Probleme zu verursachen. Sony hat es inzwischen zurückgezogen. Wer es, etwa per Auto-Download, bereits auf seiner Konsole hat, sollte es nicht installieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3
Playstation 3 (Bild: Sony)

Sony hat ein Update auf Firmware 4.45 der Playstation 3 wieder zurückgezogen, nachdem sich unter anderem im offiziellen US-Forum viele Nutzer zu Wort gemeldet und von massiven Schwierigkeiten nach der Installation berichtet hatten. Ihren Angaben zufolge bleibt die Konsole im Startbildschirm hängen, das XMB wird nicht geladen. Eine Lösung für das Problem ist bislang nicht gefunden, das Aufspielen älterer Firmware (die Vorgängerversion wäre 4.41) nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München

Welche Varianten der PS 3 konkret betroffen sind, ist unklar. Laut den Foren scheint es bevorzugt Geräte mit großen Austauschfestplatten zu treffen - allerdings nicht nur. Wer das Update bereits auf seiner Konsole hat, sollte es nicht installieren. Sony hat das Update zwar zurückgezogen, sich ansonsten aber noch nicht zu dem Thema geäußert.

Nachtrag vom 24. Juni 2013, 9:15 Uhr

Sony hat im offiziellen US-Forum der Playstation 3 bekanntgegeben, dass die technischen Probleme von Firmware-Version 4.45 geklärt sind, und dass ein überarbeitetes Update im Laufe des 27. Juni 2013 veröffentlicht wird. Wie die Lösung für diejenigen, die derzeit nicht auf das XMB ihrer Konsole zugreifen können, aussehen wird, hat die Firma noch nicht verraten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Anonymer Nutzer 28. Jun 2013

Ich sollte auf meine Frau hören und Yoga machen. Ich würde sowas niemals ein halbes Jahr...

MemorixPilgrim 25. Jun 2013

Ich denke du hast keine Ahnung :P Wie gozzor und die anderen schon sagen, so was kann...

Hotohori 24. Jun 2013

Das erklärt dann auch wieso bei Sony so etwas öfters passiert. Von Sonys Update Politik...

Hotohori 24. Jun 2013

Nö, die PS4 ist doch bereits Vorbestellbar. ^^

Prypjat 20. Jun 2013

Mir würde da höchstens noch die Firmware v.4.40 einfallen. Die musste aber zwingend...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Test

Das Mate 20 Pro ist Huaweis neues Topsmartphone. Es kommt wieder mit einer Dreifachkamera, die um ein Superweitwinkelobjektiv ergänzt wurde. Im Test gefällt uns das gut, allerdings ist die Kamera weniger scharf als die des P20 Pro.

Huawei Mate 20 Pro - Test Video aufrufen
Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Nach Skandal-Rede: Verschwörungstheoretiker Maaßen in den Ruhestand versetzt
Nach Skandal-Rede
"Verschwörungstheoretiker" Maaßen in den Ruhestand versetzt

Aus dem Wechsel ins Innenministerium wird nun doch nichts. Innenminister Seehofer kann an Verfassungsschutzchef Maaßen nach einer umstrittenen Rede nicht mehr festhalten.

  1. Geheimdienstkontrolle Maaßens Rede wurde von Whistleblower geleakt
  2. Koalitionsstreit beendet Maaßen wird Sonderberater Seehofers
  3. Nach Chemnitz-Äußerungen Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    •  /