Sony: Firmware 3.10 für die PS4 mit neuen Funktionen

Sony kündigt kurzfristig die Firmware 3.10 für die Playstation 4 an. Neben Stabilitätsverbesserungen soll es auch ein paar neue Funktionen und Inhalte geben, etwa weitere Sticker für Nachrichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Menü Playstation 4 mit Firmware 3.00
Menü Playstation 4 mit Firmware 3.00 (Bild: Screenshot Golem.de)

Sony will noch im Laufe des 20. Oktober 2015 eine neue Firmware für die Playstation 4 veröffentlichen. Die Liste mit allen Änderungen liegt noch nicht vor, aber laut einem Firmenbeitrag auf Twitter sollen Spieler nach dem Update in der Lage sein, den verifizierten Nutzerkonten von Entwicklerstudios folgen zu können. Außerdem soll es weitere Sticker für Nachrichten geben.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart
  2. Ingenieur (m/w/d) OT-Datennetze
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

Sony hatte Firmware 3.00 erst Ende September 2015 veröffentlicht. Die Software mit dem Namen Kenshin enthielt als wohl auffälligste Neuerung eine Events-App direkt auf dem Homescreen. Sie informiert Nutzer sowohl über Aktivitäten in den populärsten Spielen auf dem System als auch über offizielle Übertragungen von Veranstaltungen - etwa Pressekonferenzen. Die Spieler können außerdem selbst Communitys gründen und sich darin über ihre Interessen, Lieblingsspiele und andere Themen austauschen.

Nachtrag vom 20. Oktober 2015, 11:35 Uhr

Sony hat mit der Auslieferung des rund 250,4 MByte großen Updates auf Firmware 3.10 begonnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Resu Melog 24. Okt 2015

Du kannst vorher ein Backup machen und nach dem Festplattentausch wieder einspielen...

Janquar 21. Okt 2015

Als Besitzer einer PS4, was ist in diesem Zusammenhang ein "Sticker"? Ich habe so eine...

smkpaladin 20. Okt 2015

Ich finde das 20th Anniversary Theme mit dem PSone Bootsound ganz witzig. Auf der PS3...

Doedelf 20. Okt 2015

Uff, Sony was soll das - wenn das echt die "Neuerungen" sind - nee nicht wirklich oder...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /