• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Firmware 3.10 für die PS Vita bietet Sprachnachrichten

500 statt 100 Apps auf dem Home-Bildschirm, der Austausch von Sprachnachrichten und eine neue Kindersicherung: Firmware 3.10 für die PS Vita enthält eine Reihe zusätzlicher und überarbeiteter Inhalte.

Artikel veröffentlicht am ,
PS Vita
PS Vita (Bild: Sony)

Sony hat Firmware 3.10 für die PS Vita veröffentlicht. Für Vielnutzer des Handhelds dürfte vor allem die Möglichkeit interessant sein, statt 100 nun 500 Apps auf dem Home-Bildschirm anzeigen zu können - da ergibt die 64-GByte-Speicherkarte plötzlich einen ganz neuen Sinn. Weitere Neuerungen sind die Möglichkeit, Sprachnachrichten mit Freunden auszutauschen. Das funktioniert nicht nur von PS Vita zu PS Vita, sondern auch im Verbund mit der Playstation 4, die diese Funktion schon länger beherrscht.

Außerdem hat Sony nach Angaben in seinem offiziellen Blog die Kindersicherung überarbeitet, mit der sich nun der Zugang zum PS Store einschränken lässt. Weitere Änderungen gibt es beim Kalender sowie bei den Verwaltungsoptionen für die Speicherkarten, was den Umgang mit Dateien wie Musik, Bildern und Videos angeht. Die Firmware kann wie gewohnt über das Playstation Network aktualisiert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,68€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Overwatch Legendary Edition für 18,99€, No Man's Sky für 20,99€, Star Wars Jedi...
  3. 0,99€ (danach 7,99€/Monat für Prime-Kunden bzw. 9,99€/Monat für Nicht-Prime-Kunden...
  4. (u. a. Stirb Langsam 1 - 5, Kingsman 2-Film-Collection, Fight Club, Terminator)

derKlaus 26. Mär 2014

Danke, das ist kein schlechter Tipp.

Garius 25. Mär 2014

Danke ^^ Glatt übersehen.


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
    Autonomes Fahren
    Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

    VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
    2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
    3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

      •  /