• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Firmware 3.00 für die Playstation 4 vor Veröffentlichung

Am morgigen Mittwoch will Sony die Firmware 3.00 - Codename "Kenshin" - für die Playstation 4 veröffentlichen. Das Update enthält Funktionen wie neue Community-Profilseiten und bietet mehr Cloud-Speicher etwa für Spielstände.

Artikel veröffentlicht am ,
Community-Seite auf der Playstation 4
Community-Seite auf der Playstation 4 (Bild: Sony)

Am 30. September 2015 soll laut Sony die Firmware 3.00 für die Playstation 4 erscheinen. Eine konkrete Uhrzeit nennt die Firma nicht, aber normalerweise stehen derartige Updates den ersten Nutzern ab dem Vormittag zum Download über das Playstation Network zur Verfügung. Nach und nach werden dann immer mehr Spieler die Software laden können, die den Codenamen "Kenshin" trägt.

Stellenmarkt
  1. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Eine der Neuerungen ist eine Events-App direkt auf dem Homescreen. Sie informiert Nutzer sowohl über Aktivitäten in den populärsten Spielen auf dem System als auch über offizielle Übertragungen von Veranstaltungen - etwa Pressekonferenzen. Die Spieler können außerdem selbst Communities gründen und sich darin über ihre Interessen, Lieblingsspiele und andere Themen austauschen.

Mit Kenshin soll der Cloud-Speicher für Spielstände, Bilder und Videos aller Kunden mit Playstation-Plus-Abo von einem auf zehn GByte erhöht werden. Dazu kommen weitere Änderungen in der Systemsoftware, etwa die Möglichkeit, bis zu zehn Sekunden lange Videos direkt über Twitter zu teilen.

Nachtrag vom 30. September 2015, 11:05 Uhr

Firmware 3.00 für die Playstation 4 steht nun als rund 250 MByte großer Download über das Playstation Network zum Download bereit. Auch die für Smartphones und Tablets erhältliche Playstation-App hat Sony aktualisiert und um Neuerungen wie eine Ereignis-Übersicht erweitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

Hotohori 01. Okt 2015

Tja, gut wenn man einen PC hat, da kann man sich den Player sogar aussuchen. ;) Konsolen...

AussieGrit 30. Sep 2015

Kurzes Update: Habe v3.00 installiert und gefühlt läuft es schneller, eher so im Bereich...


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /