Abo
  • Services:

Sony: Firmware 3.00 für die Playstation 4 vor Veröffentlichung

Am morgigen Mittwoch will Sony die Firmware 3.00 - Codename "Kenshin" - für die Playstation 4 veröffentlichen. Das Update enthält Funktionen wie neue Community-Profilseiten und bietet mehr Cloud-Speicher etwa für Spielstände.

Artikel veröffentlicht am ,
Community-Seite auf der Playstation 4
Community-Seite auf der Playstation 4 (Bild: Sony)

Am 30. September 2015 soll laut Sony die Firmware 3.00 für die Playstation 4 erscheinen. Eine konkrete Uhrzeit nennt die Firma nicht, aber normalerweise stehen derartige Updates den ersten Nutzern ab dem Vormittag zum Download über das Playstation Network zur Verfügung. Nach und nach werden dann immer mehr Spieler die Software laden können, die den Codenamen "Kenshin" trägt.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, Augsburg
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

Eine der Neuerungen ist eine Events-App direkt auf dem Homescreen. Sie informiert Nutzer sowohl über Aktivitäten in den populärsten Spielen auf dem System als auch über offizielle Übertragungen von Veranstaltungen - etwa Pressekonferenzen. Die Spieler können außerdem selbst Communities gründen und sich darin über ihre Interessen, Lieblingsspiele und andere Themen austauschen.

Mit Kenshin soll der Cloud-Speicher für Spielstände, Bilder und Videos aller Kunden mit Playstation-Plus-Abo von einem auf zehn GByte erhöht werden. Dazu kommen weitere Änderungen in der Systemsoftware, etwa die Möglichkeit, bis zu zehn Sekunden lange Videos direkt über Twitter zu teilen.

Nachtrag vom 30. September 2015, 11:05 Uhr

Firmware 3.00 für die Playstation 4 steht nun als rund 250 MByte großer Download über das Playstation Network zum Download bereit. Auch die für Smartphones und Tablets erhältliche Playstation-App hat Sony aktualisiert und um Neuerungen wie eine Ereignis-Übersicht erweitert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 22,99€
  2. 77€ (Vergleichspreis 97€)
  3. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. für 185€ (Bestpreis!)

Hotohori 01. Okt 2015

Tja, gut wenn man einen PC hat, da kann man sich den Player sogar aussuchen. ;) Konsolen...

AussieGrit 30. Sep 2015

Kurzes Update: Habe v3.00 installiert und gefühlt läuft es schneller, eher so im Bereich...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /