Abo
  • Services:
Anzeige
PS4-Käufer in den USA
PS4-Käufer in den USA (Bild: Joe Raedle/Getty Images)

Sony: Fast 36 Millionen Playstation 4 verkauft

PS4-Käufer in den USA
PS4-Käufer in den USA (Bild: Joe Raedle/Getty Images)

Rund 5,7 Millionen Exemplare der Playstation 4 hat Sony im letzten Jahresendgeschäft verkauft und damit die Basis der Konsole weiter ausgebaut. Auch Microsoft meldet neue Zahlen - allerdings nicht die wirklich interessante.

Sony hat nach eigenen Angaben weltweit rund 35,9 Millionen Exemplare der Playstation 4 verkauft. Allein im vergangenen Jahresendgeschäft - der Zeitraum vom 22. November 2015 bis zum 3. Januar 2016 - konnte die Firma in den 124 Ländern, in denen die Konsole offiziell verfügbar ist, weitere 5,7 Millionen Geräte absetzen. In der gleichen Zeitspanne wurden weltweit rund 35 Millionen PS4-Spiele über den Handel und den Playstation Store verkauft.

Anzeige

Fast zeitgleich hat auch Microsoft in seinem Firmenblog einen Blick auf die vergangenen Wochen geworfen. Nur eines hat die Firma nicht getan: Zahlen über den Absatz der Xbox One genannt. Die unabhängige Seite Vgchartz.com schätzt, dass bislang rund 19,2 Millionen Exemplare der One einen Käufer gefunden haben.

Kleiner Hinweis für die Genauigkeit dieser Zahlen: Für die PS4 nannte Vgcharts zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der offiziellen Sony-Daten einen Stand von 35,3 Millionen Geräten - liegt also rund 600.000 Stück daneben, was eine recht gute Schätzung ist.

Ein paar offizielle Zahlen hat Microsoft aber auch: So wurden von den Exklusivspielen Halo 5, Rise of the Tomb Raider, Forza Motorsport 6 und Gears of War: Ultimate Edition jeweils mehr als eine Million Stück weltweit verkauft - insgesamt machen also allein diese Titel bereits vier Millionen verkaufte Spiele aus.

Insgesamt sind laut Microsoft im Jahr 2015 rund 350 Spiele für die Xbox One erschienen. In dieser Zahl sind aber neben Indiegames und Blockbustern auch die rund 120 Spiele enthalten, die im Rahmen der Abwärtskompatibilität zur Xbox 360 bislang neu veröffentlicht wurden.


eye home zur Startseite
Södy 06. Jan 2016

Ich hatte Beides. Die One hat mir generell mehr Spaß gemacht, vorallem Forza Horizon 2...

Dwalinn 06. Jan 2016

Im Gegenzug hätte man aber dann seine Online gekauften Spiele verleihen können. Auch der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. MediaMarktSaturn Retail Group, Erfurt
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. 1,29€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  2. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  3. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  4. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  5. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  6. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  7. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

  8. Streaming

    Microsoft Store wird auf Mixer eingebunden

  9. Kubernetes

    Kryptomining auf ungesicherten Tesla-Cloud-Diensten

  10. Sounddesign

    Wie vertont man ein geräuschloses Auto?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Wie wäre es mit einer Klingel...

    ptg | 15:59

  2. Re: Netzabdeckung Norwegen

    Snooozel | 15:59

  3. Re: Selbst im Iran besseres Netz

    Nullmodem | 15:59

  4. Was ist daran neu?

    Icke im Bereich | 15:59

  5. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    plutoniumsulfat | 15:59


  1. 16:01

  2. 15:30

  3. 15:15

  4. 15:00

  5. 14:02

  6. 13:51

  7. 12:55

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel