Sony-FAQ: Playstation 4 ohne DLNA und MP3, aber leiser

In einer umfangreichen FAQ hat Sony viele Fragen zu Funktionen der PS4 beantwortet. Insbesondere bei Medien im Heimnetz kann die neue Konsole weniger als die Playstation 3, Sony empfiehlt stattdessen die hauseigenen Cloud-Dienste.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Rückseite der PS4 mit großen Luftauslässen
Die Rückseite der PS4 mit großen Luftauslässen (Bild: Sony)

In einem sehr ausführlichen Blogbeitrag mit dem Titel: "Playstation 4: The ultimate FAQ" hat Sony viele Fragen zur neuen Konsole zusammengefasst, zu denen es seit der Ankündigung noch keine Antworten gab. Zu den Themen Heimvernetzung, Umgang mit eigenen Mediendateien und der Hardware der PS4 selbst gibt es dazu teils sehr deutliche Antworten.

Inhalt:
  1. Sony-FAQ: Playstation 4 ohne DLNA und MP3, aber leiser
  2. Music Unlimited statt eigener MP3-Sammlung

Wie schon bei der PS3 können Anwender die ab Werk eingebaute 500-GByte-Festplatte selbst wechseln. Das 2,5-Zoll-Laufwerk, ein von Notebooks bekannter Formfaktor, darf aber höchstens 9,5 Millimeter dick sein, auch das entspricht der am meisten verbreiteten Bauform. Zur Geschwindigkeit sagt Sony, dass die Festplatte mit 5.400 Umdrehungen pro Minute arbeiten muss. Vermutlich ist das eine Sicherheitsbeschränkung wegen der Stromversorgung, 7.200-rpm-Laufwerke benötigen in der Regel mehr Energie als die langsameren Varianten.

Zur Kapazität des Laufwerks macht Sony keine Angaben, es muss aber mindestens 160 GByte groß sein. Damit ist davon auszugehen, dass auch aktuelle Festplatten mit bis zu 1,5 TByte in der PS4 laufen. Die 2,5-Zoll-Platten mit 2 TByte gibt es bisher nur mit mehr als 9,5 Millimetern Dicke.

Eine große Festplatte ist auch empfehlenswert, weil Sony klarstellt, dass Disc-basierte Spiele grundsätzlich eine Installation erfordern. Manche davon sollen aber auch schon während des Kopierens auf die Festplatte gestartet werden können. Die Installation soll Ladezeiten verringern. Externe Geräte wie USB-Festplatten zur Erweiterung des Systemspeicherplatzes unterstützt die PS4 laut der FAQ nicht.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
Detailsuche

Bei den Multimediafunktionen beherrscht die PS4 vieles nicht, was die PS3 schon konnte. Die frühere Sony-Konsole war vor allem in den ersten Jahren auch als Abspielgerät für Fotos, Musik und Videos beliebt, bevor günstige Mediaplayer und inzwischen auch Smart-TVs diese Funktionen beherrschten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Music Unlimited statt eigener MP3-Sammlung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Bitkom: Entscheidungsfreudiges Digitalministerium im Bund nötig
    Bitkom
    "Entscheidungsfreudiges" Digitalministerium im Bund nötig

    Die Verbände Bitkom und Eco sind sich beim Digitalministerium einig. Eine kompetente Führung sei gefragt.

  3. Streit mit den USA: EU stellt geplante Digitalsteuer zurück
    Streit mit den USA
    EU stellt geplante Digitalsteuer zurück

    Der Kampf um die internationale Mindeststeuer für IT-Konzerne geht in die nächste Runde.

ww 03. Nov 2013

Ich nutze DLNA in meiner PS3 sehr häufig. Die fehlenden Codecs sind zwar nervig, aber ich...

Anonymer Nutzer 03. Nov 2013

Aha! Warum dann das alles vorhin? :D Nicht, wenn man eine Konsole will! Und es geht...

nie (Golem.de) 01. Nov 2013

Ich habe das heute auch gesehen - und die Meldung bei Couchjockeys erschien weit nach...

Xultra 01. Nov 2013

Naja, die Funktionalität des Spielens ist da ,der Rest ist " Nice to have" mehr hat...

der_wahre_hannes 01. Nov 2013

Stimmt. NeoGeo, sowas ist ja nur was für absolute Casual Gamer.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /