Abo
  • Services:

Sony: Digitale Objektivkorrektur für DSLRs

Sony hat ein Firmwareupdate für die Kameras SLT-A65 und SLT-A77 vorgestellt, die dadurch Verzerrungen, chromatischen Aberrationen und Vignettierungen von mehr Objektiven schon nach der Aufnahme korrigieren können.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony SLT-A77
Sony SLT-A77 (Bild: Sony)

Die Firmware 1.05 ist für die SLT-Kameras A65 und A77 von Sony gedacht. Damit können die Unzulänglichkeiten zahlreicher Objektive digital herausgerechnet werden. Unterstützt werden die Objektive SAL-24F20Z, SAL-85F14Z, SAL-135F18Z, SAL-70300G, SAL-35F18 und SAL-50F18 von Sony. Die Kameras rechnen auf Wunsch Vignettierungen, chromatische Aberrationen und Verzerrungen aus dem Bildmaterial und speichern es erst dann auf der Speicherkarte.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Rodenstock GmbH, München

Das Firmwareupdate soll zudem den Autofokus bei Szenen mit starkem Kontrast verbessern und die Kameras bei der Anzeige gespeicherter Fotos etwas schneller machen.

Die neue Firmware 1.05 für die SLT-A65- und SLT-A77-Kameras von Sony kann kostenfrei heruntergeladen und installiert werden.

Beide Kameras sind mit einem CMOS-Sensor mit 24,3 Megapixeln Auflösung ausgestattet und nehmen Videos in Full-HD auf. Die SLT-A65 nimmt maximal 10 Bilder pro Sekunde auf, während die SLT-A77 bis zu 12 Stück schaffen soll. In der A65 arbeiten 15 Autofokussensoren und in der SLT-A77 sind gleich 19 Stück verbaut.

Die SLT-Technik besteht aus einem feststehenden Spiegel, der teilweise lichtdurchlässig ist. Ein Teil der fehleranfälligen und relativ langsamen Technik klassischer DSLRs bleibt damit auf der Strecke. Allerdings ist dadurch kein optischer Sucher, sondern nur ein elektronischer möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 33,99€
  3. 2,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Charles Marlow 30. Mär 2012

http://www.gulli.com/news/18496-sony-ps3-nachfolger-mit-amd-chips-und-konto-zwang-2012-03...

nate 30. Mär 2012

Zum einen: Der sogenannte Download-Link im Artikel ist nicht besonders hilfreich. Hier...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /