• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Die Digitalkamera soll den Blutdruck messen

Sony hat eine Technik entwickelt, um beim Fotografieren Gesundheitsinformationen zu erfassen. Daten wie Blutdruck oder Körpertemperatur sollen in den Metadaten des Fotos gespeichert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Digitalkamera von Sony (Symbolbild): Sensor im Auslöser
Digitalkamera von Sony (Symbolbild): Sensor im Auslöser (Bild: Sony)

Sony will die Digitalkamera zum Diagnosegerät machen: Das Unternehmen hat eine Technik entwickelt, die beim Fotografieren Vitaldaten erhebt und sie in das Bild schreibt, und will sich diese patentieren lassen.

Stellenmarkt
  1. Care Center Deutschland GmbH, Bochum
  2. über experteer GmbH, Berlin

Laut dem Antrag, den Sony beim US-Patentamt eingereicht hat, soll in den Auslöseknopf ein Sensor integriert werden. Nimmt der Nutzer ein Bild auf, erfasst der Sensor Vitaldaten, etwa die Körpertemperatur, den Blutdruck, die Atemfrequenz oder die Sauerstoffsättigung des Blutes.

Vitaldaten in den Metadaten

Auf diese Weise könnten die Lebensdaten des Nutzers gesammelt werden, ohne dass dieser dafür eigens Sensoren anlegen müsse, erklärt Sony. Diese Daten werden dann in die Metadaten des Bildes eingetragen - zusammen mit üblichen Exif-Daten wie Kameratyp, Brennweite, Blende und Belichtungsdauer.

Grundsätzlich mag es eine gute Idee sein, Vitalfunktionen en passant zu überwachen. Ob eine Digitalkamera allerdings das angemessene Gerät dafür ist, sie zu erfassen, ist fraglich. Ebenso fraglich ist, ob die Metadaten eines Digitalfotos der passende Ort sind, diese festzuhalten: Wenn der Nutzer ein Foto vom Smartphone aus direkt ins Internet überträgt, kann jeder, der mit einem Exif-Viewer umgehen kann, feststellen, wie es um die körperliche Verfassung des Fotografen bestellt ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 15,49€
  3. 10,99€

debruehe 21. Jul 2013

Ach was. Paranoia ist auch ein schönes Hobby.

SvenGrygierek 21. Jul 2013

Wart mal ab! Demnächst: Villory & Boch hat Patent angemeldet für ein WC was bei jedem...

-.- 20. Jul 2013

Ein anschauliches Beispiel dafür, dass man für eine Patentanmeldung keinen blassen...

Technikfreak 20. Jul 2013

Ganz einfach, das ist eine Kamera für Spanner. Wenn der Photograph zu heisse Bilder...

Anonymer Nutzer 19. Jul 2013

Gelöscht wird nichts. Aus Datenschutz gründen Extrahiert würde ich vermuten.^^


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /