Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony: CPU-Kern 7 soll Leistungsschub für Playstation 4 bringen

Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Es gibt einen Hinweis darauf, dass Sony den siebten von acht Prozessorkernen der Playstation 4 für die Nutzung durch Spiele freigegeben hat. Das dürfte die Leistungsfähigkeit der Konsole spürbar erhöhen.

Anzeige

Es ist nur eine etwas kryptische Zeile in den Patch Notes für eine Audio-Middleware, die bei Konsolenspielern derzeit für Aufregung sorgt. "Allow access to the newly unlocked 7th core", ist dort zu lesen. Dieser Hinweis könnte bedeuten, dass Sony den siebten von acht CPU-Kernen der Playstation 4 freigegeben hat. Entwickler könnten so ihren Spielen mehr Hardware-Ressourcen zur Verfügung stellen - und sie schöner oder schneller machen.

Sony hat sich bislang nicht zu den Spekulationen geäußert. Ein Statement von den Entwicklern ist nicht so schnell zu erwarten - die stehen normalerweise unter Verschwiegenheitsvereinbarungen und dürfen sich über die Software-Development-Kits der Konsolenhersteller nicht äußern.

Bislang sind Kern 7 und 8 der von AMD zugelieferten, x86-basierten CPU für das Betriebssystem reserviert. Es wäre aber nicht allzu ungewöhnlich, wenn Sony im Laufe der Zeit etwa durch Optimierungen an der Firmware oder schlicht durch genug Erfahrung über die Zuverlässigkeit der CPU einige der gesperrten Ressourcen freigibt.

Konkurrent Microsoft hatte das bei der Xbox One bereits vor einiger Zeit getan. Seit das ursprünglich offerierte Zwangs-Bundle aus Konsole und Kinect aufgehoben wurde, können Entwickler selbst entscheiden, wie sie die für die Bewegungs- und Sprachsteuerung reservierten Ressourcen verwenden.


eye home zur Startseite
cuthbert34 04. Dez 2015

Leider schon paar Tage her. Ja, sie ist schwächer. Aber, es hat keine Auswirkungen auf...

HubertHans 02. Dez 2015

Red keinen Schmarrn. Als ob die PS2 und PS3 komplett Rueckwaertskompatibel waeren. Bei...

Trollversteher 01. Dez 2015

47,8% verwenden eine 2 Kern CPU, 44,9% eine 4 kern CPU. Und ich wette mit Dir, dass man...

waswiewo 30. Nov 2015

Verstehe ich jetzt nicht ganz. Eine PS4 macht das alles doch jetzt schon und die...

kayozz 30. Nov 2015

Das ist ganz sicher kein Schwachsinn, denn es geht nicht um API-Calls oder OS-Aufrufe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Oetker Digital GmbH, Berlin
  2. Audicon GmbH, Stuttgart
  3. Software AG, Saarbrücken, Darmstadt, Düsseldorf, Stuttgart, München
  4. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und DOOM gratis erhalten
  2. 281,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Softwareentwicklung

    Google sammelt seine Open-Source-Aktivität

  2. Youtuber

    Flying Uwe unter Verdacht der Schleichwerbung

  3. Surface Book

    Performance Base kostet mindestens 2.600 Euro

  4. Mobilfunk

    Amazon arbeitet an eigenen Smartphone-Tarifen

  5. Filmkritik Ghost in the Shell

    Wenig Geist in schöner Hülle

  6. App Store

    Apple verbietet Preishinweise in App-Bezeichnungen

  7. Software-Update

    Tesla-Autopilot 2.0 bis 130 km/h aktiv

  8. Terminverwaltung

    Googles Kalender-App fürs iPad erweitert

  9. Arbeitsplätze

    Audi-Belegschaft verlangt E-Autoproduktion in Deutschland

  10. Cloud Native Con

    Kubernetes 1.6 versteckt Container-Dienste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Blockbusterkino ist keine Kunst sondern ein...

    Keridalspidialose | 10:26

  2. Verloren bevor der Kampf überhaupt angefangen hat.

    blaub4r | 10:25

  3. Was hindert mich daran

    peh.guevara | 10:25

  4. Re: warum bixby, samsung?

    Trollversteher | 10:25

  5. Re: Was für ein riesen Akku *Applaus*

    Daepilin | 10:22


  1. 10:42

  2. 10:27

  3. 10:12

  4. 09:58

  5. 09:00

  6. 08:27

  7. 07:40

  8. 07:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel