Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony: CPU-Kern 7 soll Leistungsschub für Playstation 4 bringen

Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Es gibt einen Hinweis darauf, dass Sony den siebten von acht Prozessorkernen der Playstation 4 für die Nutzung durch Spiele freigegeben hat. Das dürfte die Leistungsfähigkeit der Konsole spürbar erhöhen.

Anzeige

Es ist nur eine etwas kryptische Zeile in den Patch Notes für eine Audio-Middleware, die bei Konsolenspielern derzeit für Aufregung sorgt. "Allow access to the newly unlocked 7th core", ist dort zu lesen. Dieser Hinweis könnte bedeuten, dass Sony den siebten von acht CPU-Kernen der Playstation 4 freigegeben hat. Entwickler könnten so ihren Spielen mehr Hardware-Ressourcen zur Verfügung stellen - und sie schöner oder schneller machen.

Sony hat sich bislang nicht zu den Spekulationen geäußert. Ein Statement von den Entwicklern ist nicht so schnell zu erwarten - die stehen normalerweise unter Verschwiegenheitsvereinbarungen und dürfen sich über die Software-Development-Kits der Konsolenhersteller nicht äußern.

Bislang sind Kern 7 und 8 der von AMD zugelieferten, x86-basierten CPU für das Betriebssystem reserviert. Es wäre aber nicht allzu ungewöhnlich, wenn Sony im Laufe der Zeit etwa durch Optimierungen an der Firmware oder schlicht durch genug Erfahrung über die Zuverlässigkeit der CPU einige der gesperrten Ressourcen freigibt.

Konkurrent Microsoft hatte das bei der Xbox One bereits vor einiger Zeit getan. Seit das ursprünglich offerierte Zwangs-Bundle aus Konsole und Kinect aufgehoben wurde, können Entwickler selbst entscheiden, wie sie die für die Bewegungs- und Sprachsteuerung reservierten Ressourcen verwenden.


eye home zur Startseite
cuthbert34 04. Dez 2015

Leider schon paar Tage her. Ja, sie ist schwächer. Aber, es hat keine Auswirkungen auf...

HubertHans 02. Dez 2015

Red keinen Schmarrn. Als ob die PS2 und PS3 komplett Rueckwaertskompatibel waeren. Bei...

Trollversteher 01. Dez 2015

47,8% verwenden eine 2 Kern CPU, 44,9% eine 4 kern CPU. Und ich wette mit Dir, dass man...

waswiewo 30. Nov 2015

Verstehe ich jetzt nicht ganz. Eine PS4 macht das alles doch jetzt schon und die...

kayozz 30. Nov 2015

Das ist ganz sicher kein Schwachsinn, denn es geht nicht um API-Calls oder OS-Aufrufe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, Berlin
  2. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  3. TAIFUN Software AG, Raum Bayern
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 454,31€
  3. 352,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  3. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. Re: Die Zielgruppe ist klein

    My1 | 17:02

  2. Re: Preis schon bekannt

    H4ndy | 17:00

  3. Re: Grüner Strom in Norwegen

    Bruto | 17:00

  4. Re: Mit den gleichen Methoden??

    Hotohori | 16:57

  5. Re: Wir sind da zum Glück seit gestern raus!

    Hotohori | 16:56


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel