Abo
  • Services:

Sony: Camcorder für alle Wetterlagen

Sony hat mit dem HDR-GW55VE einen kompakten Camcorder vorgestellt, der gegen Staub, Erschütterungen und Wasser immun ist. Dank eines GPS-Moduls kann das Gerät zudem seine Position bestimmen und den Aufnahmeort im Video hinterlegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony GW55VE
Sony GW55VE (Bild: Sony)

In feuchten und staubigen Gegenden ist ein herkömmlicher Camcorder schnell defekt. Sonys GW55VE ist hingegen bis zu 5 Metern Tiefe wasserdicht und damit auch gegen Staub abgedichtet. Gegen Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe ist die Videokamera ebenfalls geschützt.

  • Sony GW55VE (Bild: Sony)
  • Sony GW55VE (Bild: Sony)
  • Sony GW55VE (Bild: Sony)
  • Sony GW55VE (Bild: Sony)
Sony GW55VE (Bild: Sony)
Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Rodenstock GmbH, München

Der GW55VE ist mit einem 3 Zoll (7,62 cm) großen Touchscreen-Display ausgestattet, das ebenfalls unter Wasser funktioniert. Der integrierte GPS-Empfänger protokolliert die Aufnahmestandorte und speichert sie in den Fotos und Standbildern, die sich mit dem Gerät ebenfalls anfertigen lassen.

Der CMOS-Bildsensor nimmt Videos in Full-HD mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 50p im AVCHD-Format auf. Das integrierte Objektiv mit 10fach-Zoom deckt einen Brennweitenumfang von 29,8 bis 298 mm (KB) ab. Fotos werden mit 20,4 Megapixeln abgespeichert. Der Camcorder kann zudem Aufnahmen zu Panoramen montieren, wenn die Kamera leicht geschwenkt wird.

Der Sony GW55VE speichert die Aufnahmen auf einer Micro-SD-/SDHC-Karte oder auf einem Memory Stick Micro. Der Camcorder misst 32,2 x 105,5 x 70,2 mm und wiegt 188 Gramm. Der Preis liegt bei 550 Euro. Ab Juni 2012 soll das Gerät im Handel sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,37€
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Replay 02. Mär 2012

Das Ding könnte mir gefallen. Aber erst mal sehen, was die Bildqualität so hergibt. Das...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /