• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Beta von Gran Turismo Sport kurz vor der Startlinie

Ab Samstag können Spieler in Gran Turismo Sport endlich durchstarten - allerdings noch immer nicht mit dem fertigen Spiel: Sony veranstaltet dann im Rahmen der europäischen geschlossenen Beta erste Rennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch der 911er fährt mit in Gran Turismo Sport.
Auch der 911er fährt mit in Gran Turismo Sport. (Bild: Sony)

Am 15. April 2017 ist für Motorsportfans ein großer Moment: Dann startet die geschlossene Beta von Gran Turismo Sport auch in Europa - in den USA läuft sie bereits. Hierzulande sind die ersten Onlinerennen für 15 Uhr angesetzt. Während des Wochenendes finden dann jeweils von 17 bis 20 Uhr Rennen statt, wochentags von 19 bis 22 Uhr. Bis wann die Beta läuft, sagt Sony in seinem Blog noch nicht.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Um teilnehmen zu können, müssen Interessierte sich anmelden - was derzeit noch über das entsprechende Formular möglich ist. Das Ganze funktioniert natürlich nur mit einem Konto auf dem Playstation Network, schließlich entsteht das Rennspiel des japanischen Entwicklerstudios Polyphone Digital exklusiv für die Playstation 4.

In GT Sport können Spieler auf 19 Strecken fahren, darunter der Nürburgring und der Tokio Expressway. 140 Autos von so gut wie allen namhaften Herstellern sind mit dabei - darunter auch eine Reihe von Prototypen. Gran Turismo Sport entsteht in Zusammenarbeit von Polyphony Digital mit dem Motorsportverband FIA, der eine Art virtuelle Meisterschaft austragen will. Zwei grundlegende Wettbewerbe sind geplant: ein Nationencup und eine Serie für Fans bestimmter Marken.

Gran Turismo Sport sollte eigentlich im November 2016 auf den Markt kommen, der Erscheinungstermin wurde aber verschoben. Vermutlich wird das Rennspiel frühestens Ende 2017 veröffentlicht - derlei Kummer sind Fans der Serie aber schon von früheren Ausgaben gewohnt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Daniel73 12. Apr 2017

Das scheint mir auf dem Bild im Artikel der TS030 zu sein, oder täusche ich mich da? Das...


Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
Arbeitsschutzverordnung
Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

  1. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit
  2. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
  3. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

      •  /