• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Android 4.3 für Xperia Tablet Z und Xperia Z wird verteilt

Sony beginnt mit der Verteilung von Android 4.3 für zwei der ersten Z-Geräte. Neben dem Xperia Tablet Z und dem Xperia Z gibt es zusätzlich Updates für die Modelle ZR und ZL. Die Updates werden allerdings nach und nach verteilt.

Artikel veröffentlicht am ,
Android 4.3 wird nun für das Xperia Tablet Z ausgeliefert.
Android 4.3 wird nun für das Xperia Tablet Z ausgeliefert. (Bild: Sebastian Wochnik/Golem.de)

Sony verteilt Android 4.3 für mehrere ältere Z-Smartphones und für ein Tablet der Z-Serie, wie das Unternehmen bekanntgibt. Die Updates werden wie gehabt nicht allen Nutzern sofort zur Verfügung stehen. Vereinzelt gibt es Meldungen deutscher Nutzer, dass das Update schon da ist.

Stellenmarkt
  1. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim/München

Das Xperia Tablet Z und das Xperia Z wurden von uns jeweils mit Android 4.1 getestet. Mit dem Update beseitigt Sony Fehler und bringt die hauseigene Software auf einen aktuellen Stand. Insbesondere das Xperia Tablet Z bietet laut Sony jetzt eine bessere Abschottung unterschiedlicher Nutzer.

Gleichzeitig will Sony auch die Modelle ZL und das hierzulande weiterhin nicht verfügbare Xperia ZR aktualisieren. Die Verteilung von Android 4.3 für die Smartphones Xperia Z1 und Z Ultra wurde bereits vergangene Woche eingeleitet. Auch dieses Update ist nicht sofort für alle Nutzer verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

AhmetIscitürk 07. Jan 2014

Ich warte ebenfalls noch immer auf das Update für mein Z Ultra.

Nils1234 30. Dez 2013

Sieht hammer geil aus!!!!!!!!!!!

Anonymer Nutzer 27. Dez 2013

Ich habe zwar keines der angesprochenen Geräte... Aber üblicherweise findet sich diese...

as (Golem.de) 25. Dez 2013

Hi, ich würde mal auf die CES-Pressekonferenz von Sony tippen. In Japan ist das Z1f als...


Folgen Sie uns
       


Jedi Fallen Order - Fazit

Wer Fan von Star Wars ist und neben viel Macht auch eine gewisse Frusttoleranz in sich spürt, sollte Jedi Fallen Order eine Chance geben.

Jedi Fallen Order - Fazit Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

    •  /