Abo
  • Services:
Anzeige
Sony 7S
Sony 7S (Bild: Andreas Donath)

Die Objektive

Anzeige

Besonders empfehlenswerte Objektive sind die Festbrennweite FE 55 mm F1,8 ZA (900 Euro), die allerdings keinen Bildstabilisator besitzt, dafür jedoch ein butterweiches Bokeh erzeugt, was sich hervorragend zum Freistellen von Objekten eignet. Zudem ist das Objektiv recht lichtstark und klein. Als Zoom für praktisch alle Situationen ist das FE 24-70 f/4 mit Bildstabilisierung, sehr guter Schärfe und hochwertiger Verarbeitung zu empfehlen, auch wenn es nicht so lichtstark ist wie Modelle der Konkurrenz. Es ist allerdings recht voluminös. Das massive Sony FE 70-200mm f4 G OSS (840 Gramm und 1.400 Euro) mit Innenfokussierung ist für den Telebereich trotz seines relativ hohen Preises die erste Wahl. Ein so scharf abbildendes und schnell fokussierendes Telezoom gibt es selten.

  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S mit klappbarem Display (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S - Kartenschacht (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S  - der Akku ist winzig. (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony FE 1,8/55 - als Porträtlinse und bei schlechtem Licht gut einsetzbar (Bild: Andreas Donath)
  • Ein Objektiv für APS-C-Modelle (Bild: Andreas Donath)
  • Ein Objektiv für Vollformat-Modelle (Bild: Andreas Donath)
  • Sony FE 4/24-70 - ein empfehlenswerter Allrounder  (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S mit dem riesigen FE 70-200 mm F4 G OSS  (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7S (Bild: Andreas Donath)
Sony FE 4/24-70 - ein empfehlenswerter Allrounder (Bild: Andreas Donath)

Angesichts der 12 Megapixel muss dem Interessenten aber klar sein: Ausschnittvergrößerungen sind bei den kleinen Dateien nur in begrenztem Umfang möglich. Folglich lassen sich fehlende Objektivbrennweiten durch Bildzuschnitte deutlich schlechter kompensieren. Und auch beim Ausdrucken in großen Formaten ist schnell Schluss: Die Fotos der 7S lassen sich auf ungefähr 40 x 60 cm ausdrucken. Übrigens lassen sich dank gleichem Bajonett auch E-Mount-Objektive für die alten NEX-Kameras anschließen, doch dann reduziert sich die Bildgröße auf 6 Megapixel. Zahlreiche Adapter ermöglichen den manuellen Betrieb von praktisch allen Objektiven auf den Markt, zudem hat Sony einen speziellen Adapter für sein bisheriges Bajonettsystem im Angebot, der zwar recht wuchtig ist, aber immerhin einen Autofokusbetrieb zulässt - inklusive Phasenvergleichsmessung.

 Die Bildqualität von Sonys Alpha 7SFazit und Verfügbarkeit der Sony Alpha 7S 

eye home zur Startseite
SoerVolp 24. Okt 2014

Wenn du mich fragst gibt es schon seit 5 Jahren eine Systemkamera mit Vollformatsensor...

Horsty 16. Okt 2014

Sorry aber "richtige" Motive zu versuchen zu vergleichen ist Unsinn. Nur Testumgebungen...

olleIcke 13. Okt 2014

Das Pelikanvideo ist erstmal toll!! Alle Achtung! :O Whow! Sind das 60fps? http://video...

mainframe 13. Okt 2014

GUten Montag Morgen... ich habe auch gedacht, dass Leute aus der fotocommunity oder...

Anonymer Nutzer 13. Okt 2014

Was Fotografiert man denn,wenn man fast dauerhaft mit ISO 10.000 fotografiert?^^ Ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck, St. Ingbert, Berlin, Köln
  2. Next Level Integration GmbH, Köln
  3. Hauni Primary GmbH, Schwarzenbek
  4. Daimler AG, Immendingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. F1 2016 24,99€, Killing Floor 2 13,49€, XCOM 2 Digital Deluxe Edition 21,99€)
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-63%) 21,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Videoüberwachung

    Erster Feldversuch mit Gesichtserkennung geplant

  2. Optane Memory

    Intel lässt den Festplatten-Beschleuniger wieder aufleben

  3. Cryptowars

    "Kein geheimer Ort für Terroristen"

  4. Trello

    Atlassian setzt alles auf eine Karte

  5. Endless Runway

    Der Flughafen wird rund

  6. Square Enix

    Gladiolus startet ohne die anderen Jungs in Final Fantasy 15

  7. All Walls Must Fall

    Strategie und Zeitreisen in Berlin

  8. Breitbandmessung

    Nutzer erhalten meist nicht versprochene Datenrate

  9. Azure Service Fabric

    Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

  10. Internet of Things

    Fehler in Geschirrspüler ermöglicht Zugriff auf Webserver



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Betrugsnetzwerk: Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen
Betrugsnetzwerk
Kinox.to-Nutzern Abofallen andrehen

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Hannover Pavillons für die Sommer-Cebit sind schon ausgebucht
  2. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  3. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: Geile Idee

    wantilles | 20:15

  2. Re: Populistisch wirksam, am Ende Quatsch

    RipClaw | 20:15

  3. Re: Scheitert an einem Grund

    EWCH | 20:14

  4. Re: Nicht realisierbar

    EWCH | 20:13

  5. Re: Ganz im Sinne der Autoindustrie

    matok | 20:12


  1. 18:55

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:48

  5. 17:23

  6. 17:07

  7. 16:20

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel