Abo
  • Services:
Anzeige
Sony Alpha 7 II
Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)

Rohdatenkompression ist unverzeihlich

Anzeige

Sony verwendet eine verlustbehaftete Kompression bei seinen Rohdatenbildern. Die Rohdatenbilder sind alle gleich groß auf der SD-Karte, während JPEGs manchmal sogar größer ausfallen können, vor allem bei höheren ISO-Werten. Teilweise kommt es bei den Rohdaten zu einer Tontrennung bei besonders dunklen oder hellen Bildpartien, wenn man die Bilder stark aufhellt oder abdunkelt. Auch die Farbgenauigkeit leidet unserer Einschätzung nach unter der verlustbehafteten Kompression ein wenig. Wie sich diese Quantisierungseffekte zeigen, hat die Website Rawdigger anschaulich dargestellt.

Präzision beim Scharfstellen

Die Kamera arbeitet sowohl mit einem Kontrast- als auch mit einem Phasenvergleichsautofokus mit 117 Phasendetektionspixeln und soll so besonders schnell und präzise scharf stellen können. Wir haben sowohl zwei kürzere Zoomobjektive (Vario-Tessar T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS und Vario-Tessar T* FE 24-70 mm F4 ZA OSS) als auch das Telezoom FE 70-200 mm F4 G OSS ausprobiert. Bei normalen Motiven ohne viel Bewegung stellen alle Optiken zufriedenstellend schnell und vor allem auch präzise scharf.

Ein etwas anderes Bild ergibt sich, wenn der kontinuierliche Autofokus aktiviert wird und die Kamera selbstständig ein sich bewegendes Motiv scharf halten soll, etwa einen fliegenden Vogel. Zwar ist deutlich zu erkennen, dass die Kameraelektronik das Motiv mit dem Phasenautofokus erfasst und verfolgen kann - sie markiert es schlicht im Bild. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass sie auch eine hohe Trefferquote bei der Schärfe erreicht. Es empfiehlt sich, den Serienbildmodus zu aktivieren und ausreichend viele Fotos zu machen. So steigen auch bei der A7II die Chancen auf gute Bilder.

  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Bei der Belichtung muss peinlich auf ausgerissene Lichter aufgepasst werden. (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Mit HDR sehen solche Motive besser aus. (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Automatischer Weißabgleich mit Problemen (Bild: Andreas Donath)
  • Dem Autofokus fällt es mitunter schwer, präzise scharf zu stellen. (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Selbst bei langen Verschlusszeiten und langen Brennweiten gelingen  noch unverwackelte Fotos mit der Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Selbst Belichtungszeiten von 1/10 Sekunden sind noch handhabbar.  (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Bei ISO 8000 rauscht es schon stark - in der Vergrößerung (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Panoramaaufnahme mit der Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Der HDR-Modus sorgt für eine bessere Durchzeichnung bei schwierigen Lichtverhältnissen. (Bild: Andreas Donath)
  • Panoramaaufnahme mit der Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Nicht immer sitzt der Autofokus so gut. (Bild: Andreas Donath)
  • Nicht immer sitzt der Autofokus so gut. (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Sony Alpha 7 II (Bild: Andreas Donath)
  • Ohne HDR (Bild: Andreas Donath)
  • Mit HDR-Funktion (Bild: Andreas Donath)
Nicht immer sitzt der Autofokus so gut. (Bild: Andreas Donath)

Die Kameraelektronik bietet auch eine Vorfokussierung an und stellt auf Wunsch scharf, wenn sie bemerkt, dass der Nutzer die Kamera vors Auge hält. Das mag in Einzelfällen die Fokussiergeschwindigkeit erhöhen, doch die Option ist ein Akkufresser. Der vergleichsweise kleine Akku hält ohne diese Spielereien etwa 350 Bilder durch. Das ist recht wenig, weshalb ein zweiter Akku eine sinnvolle Anschaffung ist. Der Akku wird in der Kamera über Micro-USB geladen. Das ist praktisch, weil ein spezielles Ladegerät entfällt und auf Reisen weniger Kabel und Steckernetzteile mitgeführt werden müssen.

 Die Kamera ist ein HandschmeichlerBewegte Bilder haben Schwächen 

eye home zur Startseite
kawaroar 01. Mär 2015

Den Autofocus der A7 mit Canon und Nikon DSLR's zu vergleichen ist nur logisch! Warum...

Adabi 29. Jan 2015

Bitte schreibt die Artikel für die passende Zielgruppe, bps.: "für Gelegenheitsknipser...

Anonymer Nutzer 27. Jan 2015

Welche Balance? Mit einem Vollformat Telezoom hält man eine Kamera auch nicht mehr nur...

stq66 26. Jan 2015

Ich möchte zumindest die Option haben, auch unkomprimiert zu speichern. Noch besser ist...

booyakasha 26. Jan 2015

btw: war nicht die erste DSLR, sondern die erste mit Bildstabilisator.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. Experis GmbH, Kiel
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€
  2. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Kenne ich

    RipClaw | 14:33

  2. Re: Nicht realisierbar

    moppi | 14:31

  3. Re: Siri und diktieren

    SanderK | 14:30

  4. Ich weiss wie man das hin bekommt

    moppi | 14:28

  5. Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    AndyWeibel | 14:26


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel