Verfügbarkeit und Fazit

Verfügbarkeit

Die Sony Alpha 1 kann derzeit für rund 7.300 Euro vorbestellt werden.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Senior Fullstack Entwickler (m/w/d)
    mecom Medien-Communikations-Gesellschaft mbH, Hamburg
  2. IT-Spezialist/in mit Softwareentwicklung (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
Detailsuche

Mit der Alpha 1 zieht Sony technisch der Konkurrenz davon. Keine andere Kamera kann derzeit in puncto Sensorgeschwindigkeit, Autofokus oder E-Verschluss mithalten. Das macht es leicht, die Alpha 1 für so ziemlich alle Profifotografen zu empfehlen. Lediglich die Akkulaufzeit spricht unserer Meinung nach derzeit für ein Topmodell mit Spiegel wie die Canon 1DX Mark III oder Nikons D6.

Keine davon bietet allerdings die vielfältigen Videofunktionen und Aufnahmen mit 8K-Auflösung. Die einzige annähernd vergleichbare Kamera ist die R5 von Canon, die jedoch in den meisten Szenarien unterliegt. Lediglich beim Preis hat Canon die Nase vorn. Nikons Z7 II und Panasonics Lumix S1R sind ebenfalls günstiger zu haben, aber auch hier müssen Kompromisse bei Geschwindigkeit und Autofokus gemacht werden.

Abgesehen von Kleinigkeiten wie der Sony-typischen überladenen Menüführung und einem bei direktem Sonnenlicht leicht zickigen Annäherungssensor für den Sucher fanden wir im Test keine Kritikpunkte an Sonys neuem Spitzenmodell.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer sich momentan keine Alpha 1 leisten kann oder will, darf sich zumindest darauf freuen, dass wohl viele der Funktionen und einiges an Technologie in den kommenden Jahren den Weg in die preiswerteren Ränge der spiegellosen Kameras von Sony finden wird.

Sony Alpha 7 III | Spiegellose Vollformat-Kamera mit Sony 28-70 mm f/3.5-5.6 Zoom-Objektiv ( Schneller 0,02s AF, optische 5-Achsen-Bildstabilisierung, 4K HLG Videoaufnahmen, große Akkukapazität)
Auflösung FotoBis zu 50 Megapixel (8640 x 5760 Pixel)
Auflösung VideoBis zu 8K (8.192 x 4.320 Pixel)
AufnahmegeschwindigkeitBis zu 30 Fotos pro Sekunde/120 fps in 4K
Maße129 x 97 x 81 mm
EmpfindlichkeitISO 100-32000 (erweitert 50-102400)
Bildstabilisator5-Achsen-IBIS
SpeichermedienDual SD/CFexpress (UHS-II)
AutofokusKI-Augenfokus Mensch, Tier, Vogel, 759-Punkte Hybrid AF
Blitznicht vorhanden
GPSnicht vorhanden
Verschlussgeschwindigkeit30-1/8.000 Sek. mech. / 1/32000 Sek. elektronisch
Auflösung EVF/Display9.4 Mio / 1.4 Mio Pixel
Farbunterabtastung8K/4K/Full HD - YCbCr 4:2:0 10-Bit / 4:2:2 10-bit
Akkuleistung in Bildern (CIPA)530
Akkuladung per USBja
Anschlüsse Blitz Sync, Bluetooth, HDMI, Kopfhörer, Mikrofon, USB 3.2, WLAN, LAN
ObjektivbajonettSony E
Sony Alpha 1 - technische Daten

Unter diesem Link stellen wir Rohmaterial aus der Kamera zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Die Sony Alpha 1 bleibt cool
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


gelöscht 11. Mai 2021

Technisch hast du Recht. Aber ganz im Ernst: Wer sieht denn da im Normalfall den...

Michael H. 05. Mai 2021

Ich hab ne Alpha 7 III und komme von Canon. Canon hat ein wirklich schönes Menü und...

Michael H. 05. Mai 2021

Ist ja auch nix verwerfliches dran. Selbst als ambitionierter Hobbyfotograf muss ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

  3. Jochen Homann: Der Regulierer, der nicht regulieren wollte
    Jochen Homann
    Der Regulierer, der nicht regulieren wollte

    Der grüne Verbraucherschützer Klaus Müller kommt, Jochen Homann geht. Eigentlich kann es in der Bundesnetzagentur nur besser werden.
    Ein IMHO von Achim Sawall

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /