• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Actionkamera RX0 mit unkomprimiertem 4K-Video

Sony hat mit der RX0 eine kleine, der Gopro ähnliche Actionkamera vorgestellt: Das kleine Kästchen ist voll mit Technik, die unter anderem unkomprimierte 4K-Aufnahmen über HDMI ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony RX0
Sony RX0 (Bild: Sony)

Die neue Actionkamera RX0 ist bis auf zehn Meter wasserdicht und nach Angaben von Sony stoßfest und bruchsicher. Im Inneren steckt ein 1-Zoll-Exmor-RS-Sensor mit einer Auflösung von 15,3 Megapixeln, der durch ein 24mm f/4 Weitwinkelobjektiv schaut, das von Zeiss entwickelt wurde. Die Kamera ermöglicht elektronische Verschlusszeiten von bis zu 1/32.000 Sekunden und nimmt bis zu 16 Fotos pro Sekunde auf.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Häufig werden Actionkameras jedoch nicht für Fotos, sondern für Videos verwendet - und hier könnte die RX0 sogar Anforderungen von Profis abdecken. Immerhin beherrscht sie 40-fache Zeitlupe, kann mit S-Log2-Bildprofil aufnehmen und über HDMI unkomprimiertes 4K-Video ausgeben.

Die Kamera wiegt 110 Gramm, misst 59 x 40,5 x 29,8 mm und lässt sich über eine Funkfernbedienung fernsteuern. Wer will, kann mit dieser von Sony optional angebotenen Funksteuerung bis zu 15 RX0 ansteuern. 2018 soll eine Kabelfernsteuerung folgen.

Die Sony RX0 soll 850 Euro kosten und ab Oktober 2017 erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. 20,49€
  3. (-58%) 16,99€
  4. 4,32€

jackjones 20. Sep 2017

Diese Kamera ist sehr gut wirklich. Danke für den Artikel :)

Fotobar 03. Sep 2017

Danke


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 OEM (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    •  /