Abo
  • Services:
Anzeige
Sony A7R II enthält einen Vollformat-BSI-Sensor im Kleinbild-Format.
Sony A7R II enthält einen Vollformat-BSI-Sensor im Kleinbild-Format. (Bild: Sony)

Sony A7R II: Systemkamera nimmt 42 Megapixel mit Vollformatsensor auf

Sony A7R II enthält einen Vollformat-BSI-Sensor im Kleinbild-Format.
Sony A7R II enthält einen Vollformat-BSI-Sensor im Kleinbild-Format. (Bild: Sony)

Sony hat mit der A7R II eine Systemkamera vorgestellt, die hinsichtlich ihrer Auflösung alles Bisherige bei Spiegellosen in den Schatten stellt: 42,4 Megapixel kann der Vollformatsensor aufnehmen - mit bis zu ISO 102.400. Günstig wird die Kamera aber nicht.

Anzeige

Die Sony Alpha 7R II ist eine Systemkamera mit einer Auflösung von 42,4 Megapixeln (7.952 x 5.304 Pixel), die einen Vollformat-BSI-Sensor im Kleinbildformat enthält. Er kann bis zu ISO 102.400 betrieben werden, was je nach verwendetem Objektiv Aufnahmen auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen erlaubt.

Im Gegensatz zum Vorgänger Sony Alpha 7R ist der Sensor mit 399 Phasendetektionselementen bestückt. Die Scharfstellung soll dadurch deutlich schneller geworden sein. Auch der Verschluss wurde überarbeitet. Er soll nun für mindestens 500.000 Auslösungen gut sein und weniger Vibrationen erzeugen als beim Vorgänger. Ein geräuschloser elektronischer Auslöser steht ebenfalls zur Verfügung.

  • Sony A7R II (Bild: Sony)
  • Sony A7R II (Bild: Sony)
  • Sony A7R II (Bild: Sony)
  • Sony A7R II (Bild: Sony)
  • Sony A7R II (Bild: Sony)
  • Sony A7R II (Bild: Sony)
Sony A7R II (Bild: Sony)

Der A7R II wurde der 5achsige Bildstabilisator der A7 II verpasst, der den Sensor bewegen kann. Die Kamera kann Videos in 4K mit 30p/25p oder 24p im Format XAVC S aufnehmen. Der Nutzer kann neben der gesamten Sensorfläche auch einen kleineren Ausschnitt wählen, der dem Super-35-Format entspricht. Das sorgt für einen Crop-Faktor von 1,8.

Die Kamera ist mit WLAN und NFC ausgerüstet und kann mit Sonys In-Camera-Apps ausgestattet werden. Wer will, kann Sonys neuen externen Monitor mit 5 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung anschließen, um die Aufnahme besser kontrollieren zu können als auf dem Display oder Sucher der Kamera. Der Sucher arbeitet mit einer Auflösung von 2,36 Millionen Bildpunkten, das 3 Zoll (7,62 cm) große Display auf der Rückseite kommt auf 1,23 Millionen Bildpunkte.

Das Kameragehäuse ist 127 x 96 x 60 mm groß und wiegt mitsamt dem Akku 625 Gramm. Der Akku reicht allerdings nur für 290 Aufnahmen, weshalb gleich mehrere davon gekauft werden sollten.

Die Sony A7R II soll ab August für rund 3.200 US-Dollar erhältlich sein. In Deutschland kostet die Kamera 3.500 Euro und soll ab Sommer 2015 in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
ChriDDel 18. Jun 2015

Sony hat auch gar keine Spiegelreflexmehr. Die sind alle ohen den Beweglichen Spiegel. So...

Anonymer Nutzer 13. Jun 2015

Hasselblad ist für Mittelformatkameras bekannt,die auf ein quadratisches Format setzen...

chrysaor1024 12. Jun 2015

Da hat es endlich mal einer verstanden :)! Schön. Moiré ist nicht nichts anderes als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg
  3. über Duerenhoff GmbH, Darmstadt
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Krefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-3%) 33,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren 2 Milliarden Euro in FTTH/B

  2. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  3. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  4. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  5. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  6. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  7. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  8. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  9. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  10. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Ego-Shooter auf Konsole???

    pEinz | 12:13

  2. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Kondratieff | 12:13

  3. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Gunah | 12:12

  4. Re: Preis

    Geistesgegenwart | 12:12

  5. Re: Z.B. https://soloflix.de/

    Underdoug | 12:11


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:23

  5. 11:04

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel