Abo
  • Services:
Anzeige
Kunde in einer Schlange für die PS4
Kunde in einer Schlange für die PS4 (Bild: Ben A. Pruchnie/Getty Images)

Sony: 18,5 Millionen Playstation 4 verkauft

Kunde in einer Schlange für die PS4
Kunde in einer Schlange für die PS4 (Bild: Ben A. Pruchnie/Getty Images)

Mit dem Absatz der Playstation 4 kann Sony weiterhin zufrieden sein: Die Konsole hat mittlerweile weltweit rund 18,5 Millionen Käufer gefunden. Vermutlich fast genau so wichtig dürfte für den Konzern sein, dass auch die Anzahl der Abonnenten von Playstation Plus neue Rekordhöhen erreicht.

Anzeige

Zum Stichtag 4. Januar 2015 hat Sony weltweit rund 18,5 Millionen Exemplare der Playstation 4 verkauft. Wie immer bei Sony sind damit tatsächlich an Kunden - nicht nur an den Handel - ausgelieferte Konsolen gemeint. Die PS4 ist damit weiterhin eine Erfolgsgeschichte der Firma, die ansonsten mit einem schwächelnden Geschäft mit sonstiger Unterhaltungselektronik und mit den Nachwirkungen des Hacks von Sony Pictures zu kämpfen hat.

Seit dem Konsolenstart Ende 2013 hat Sony außerdem insgesamt rund 81,8 Millionen Spiele für die Playstation 4 verkauft und inzwischen etwa 10,9 Millionen Abonnenten für sein kostenpflichtiges Online-Angebot Playstation Plus gewonnen.

Wie wichtig das Jahresendgeschäft für Sony und die anderen Unternehmen der Gamesbranche nach wie vor ist, zeigt die Tatsache, dass allein zwischen dem 23. November und dem 4. Januar 4,1 Millionen PS4, 17,8 Millionen Spiele für die PS4 und drei Millionen Abos von Playstation Plus verkauft wurden - Letzteres trotz der Probleme mit dem Playstation Network über die Weihnachtstage.

Der direkte Konkurrent Microsoft hat bislang keine vergleichbaren Zahlen zum Absatz seiner Xbox One veröffentlicht. Nach Angaben von Marktforschern verkaufte sich die Konsole in den USA im Weihnachtsgeschäft zeitweise offenbar noch besser als die Playstation 4.


eye home zur Startseite
Dwalinn 07. Jan 2015

Sobald es eine neue PS4 gibt (wahrscheinlich einfach nur etwas kleinere) werde ich mir...

Cohaagen 06. Jan 2015

Es ist natürlich nur eine Schätzung. Aber die Schätzungen der Konsolenhersteller sollten...

markwecker2 06. Jan 2015

ja es wurde pauschal ermittelt. ^^ das heißt sony hat hier einfach geschätzt.^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Saarlouis
  4. Bilfinger SE, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-26%) 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-78%) 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Lohnniveau unterdurchschnittlich?

    WonderGoal | 23:49

  2. Re: Diese Analyse ist ein peinlicher Tiefpunkt

    Rocky Horror... | 23:48

  3. Re: War überfällig

    MINTiKi | 23:47

  4. Re: Macht das Ganze schon interessanter, wenn man...

    Vielfalt | 23:44

  5. Re: >Seit< der Übernahme von Grohmann Engineering...

    WonderGoal | 23:44


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel