Sonos: Ikeas Bilderrahmen-Lautsprecher erhält individuelle Motive

Damit kann Ikeas Bilderrahmen-Lautsprecher mit Sonos-Technik optisch an die eigenen Wünsche angepasst werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Unisk bedruckt eigene Bilder für Ikeas Symfonisk-Bilderrahmen-Lautsprecher.
Unisk bedruckt eigene Bilder für Ikeas Symfonisk-Bilderrahmen-Lautsprecher. (Bild: Unisk)

Ein Drittanbieter bietet für Ikeas Symfonisk-Bilderrahmen-Lautsprecher die Möglichkeit, diesen mit einem beliebigen Ausdruck zu versehen. Ikea bietet lediglich zwölf nicht veränderbare Designs für die Bilderrahmen-Lautsprecher an. Wenn einem aber keines dieser Designs zusagt, bietet das niederländische Unternehmen Unisk die Möglichkeit, das Wunschmotiv auf eine passende Abdeckung zu drucken.

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter Digitalisierung (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Hamburg
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Obergiesing-Fasangarten
Detailsuche

Unisk liefert die Abdeckungen in alle EU-Länder, ohne dass dafür Versandkosten anfallen. Die bedruckte Abdeckung wird für 69 Euro angeboten, nach Auftragseingang wird sie üblicherweise nach 15 Tagen ausgeliefert. Unisk bietet nur die Abdeckung, es gibt keine Möglichkeit, den Symfonisk-Bilderrahmen-Lautsprecher gleich mit einem eigenen Motiv liefern zu lassen.

Kunden können ihr Wunschmotiv wahlweise im JPG- oder PNG-Format im Hoch- oder Querformat abgeben. Der Download ist über die Webseite des Anbieters möglich. Die Auflösung des Bildes sollte 4.000 x 3.000 Pixel betragen. Der Anbieter weist darauf hin, dass die Farben beim Druck auf der Abdeckung weniger gesättigt sind als der Eindruck am Monitor.

Eigenes Motiv soll sich leicht am Symfonisk-Bilderrahmen-Lautsprecher befestigen lassen

Wenn die bedruckte Abdeckung geliefert wird, soll sich diese am Bilderrahmen-Lautsprecher befestigen lassen, ohne diesen beschädigen zu müssen. Dafür wird die Frontplatte vom Lautsprecher gelöst und der Druck über das vorhandene Motiv gezogen. Dabei wird der Individualdruck mit stabilen Papierlaschen an der Bilderrahmenplatte befestigt.

Golem Akademie
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    21.–25. Februar 2022, Virtuell
  2. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Motiv wird auf einen atmungsaktiven Stoff gedruckt, der nur leicht lichtundurchlässig ist. Das Akustik-Polyester-Gewebe ist matt gehalten und wird mit vollständig wasserbasierten Farben bedruckt. Das spezielle Gewebe soll den Schall gut durchlassen, auch wenn der Lautsprecher danach zwei Stoffschichten besitzt.

Unisk verspricht, dass die zwei Stoffschichten den Klang nicht negativ beeinflussen. Wenn die beiden Stoffschichten dennoch stören, kann der Originalstoff mit einem scharfen Messer von der Frontplatte gelöst werden. Damit steigt der handwerkliche Aufwand, den Bilderrahmen-Lautsprecher mit dem eigenen Motiv zu versehen.

Symfonisk Bilderrahmen-Lautsprecher

Der Bilderrahmen-Lautsprecher von Ikea hat uns im Test sehr gut gefallen, er liefert einen tollen Klang zu einem günstigen Preis und unterstützt dabei das gute Multiroom-System von Sonos. Eine Sonos-Besonderheit ist die Unterstützung von vielen verschiedenen Musikstreamingabos, um diese direkt über die Sonos-App zu steuern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /