Verfügbarkeit und Fazit

Die Soundbar Beam soll am 17. Juli 2018 für 450 Euro auf den Markt kommen. Wer möchte, kann sie bereits vorbestellen.

Fazit

Stellenmarkt
  1. IT-Recruiter (m/w/d)
    Cegeka Deutschland GmbH, Neu Isenburg, Köln
  2. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
Detailsuche

Eine smarte Soundbar ist universeller einsetzbar als ein smarter Lautsprecher. Das zeigt Sonos mit der Beam-Soundbar. Wir können darauf nicht nur Musik abspielen, sondern auch den Klang eines Fernsehers aufwerten und damit das Heimkino verbessern. Denn vor allem bei modernen Flachbildfernsehern ist kaum Platz für Lautsprecher, so dass die meist schlechter klingen, als eine davor aufgebaute Soundbar. Beim ersten Ausprobieren konnte die Beam-Soundbar mit einem klaren, bassstarken Klang überzeugen.

Ein weiterer Komfortgewinn bringt die Nutzung eines Fire-TV-Geräts, um Filme und Serien auf Zuruf zu pausieren oder Inhalte mit der Stimme herauszusuchen und abzuspielen. Praktische Klangeinstellungen für den TV-Konsum werten die Soundbar auf, indem laute Filmszenen in der Dynamik begrenzt oder Dialoge verstärkt werden, wenn diese ansonsten in Hintergrundgeräuschen versinken.

  • Smarte Soundbar Beam von Sonos (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Smarte Soundbar Beam von Sonos (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Sonos' Beam läuft mit Amazons Alexa. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Beam von Sonos (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Auf der Oberseite sind Tasten zur Musiksteuerung und zur Stummschaltung des Mikrofons. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Die Beam hat eine Stoffummantelung (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Mit der nach innen gewölbten Mulde sollen Reflexionen vom Fernseher gemindert werden. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Die Beam hat einen Stromanschluss, eine Ethernet-Buchse und einen HDMI-Anschluss. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Der Knopf auf der Rückseite wird zur Einrichtung benötigt. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Mit der Beam liefert Sonos einen HDMI-Toslink-Adapter mit. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Mit der Beam liefert Sonos einen HDMI-Toslink-Adapter mit. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
  • Beam von Sonos (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)
Smarte Soundbar Beam von Sonos (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)

Sonos-typisch unterstützt der Beam kein Bluetooth zur Musikwiedergabe. An sich kennt Sonos die meisten Musikstreamingdienste, aber das neue Youtube Music ist derzeit eine Ausnahme, weil dieses von Sonos noch nicht unterstützt wird. Bei der Anschlussvielfalt ist Sonos nicht gerade ein Vorbild, aber immerhin gibt es für Kunden die Wahl zwischen HDMI und optischem Kabel als Zuspielweg.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Wer einen gut klingenden smarten Lautsprecher sucht, sollte sich die Beam-Soundbar von Sonos auf jeden Fall ansehen. Auch wer gerade an die Anschaffung einer Soundbar denkt, sollte die Beam beachten, denn die Funktionen eines smarten Lautsprechers können eine nette Dreingabe sein, intensiver einsetzbar als eine klassische Soundbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Anschlussmöglichkeiten und Sonos-Besonderheiten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /