Abo
  • Services:

Sonic the Hedgehog: Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

Kostenlos mit Werbung oder als Bezahlversion ohne Anzeigen: Unter dem Projektnamen Sega Forever erscheinen Spieleklassiker wie Sonic the Hedgehog und Phantasy Star 2 für mobile Endgeräte. Das Angebot soll regelmäßig erweitert werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonic the Hedgehog läuft nun auf auf Smartphones.
Sonic the Hedgehog läuft nun auf auf Smartphones. (Bild: Sega)

Es dürfte nicht viele Spielepublisher mit einem derart großen Katalog an Klassikern geben wie Sega. Nun will die japanische Firma die wichtigsten ihrer Retrogames nach und nach in einer Reihe namens Sega Forever für mobile Endgeräte veröffentlichen. Ab sofort sind Sonic the Hedgehog, Comix Zone, das Prügelspiel Altered Beast, das Rollenspiel Phantasy Star 2 sowie Kid Chameleon für Android und iOS erhältlich. Alle sind ursprünglich auf dem Mega Drive erschienen, also auf der in Japan seit 1988 erhältlichen Konsole von Sega.

Stellenmarkt
  1. AIXTRON SE, Aachen
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Rimpar, Kaiserslautern, Frankfurt

In den kommenden Wochen und Monaten soll das Angebot von Forever noch erweitert werden. Ein Teil der Spiele wird emuliert, ein anderer tatsächlich auf die neuen Plattformen portiert. Der Nutzer dürfte dabei keinen oder kaum einen Unterschied merken. Konkrete Titel hat der Hersteller noch nicht genannt.

Jedes der Spiele in der Reihe Sega Forever ist offline spielbar und enthält neue Funktionen wie Cloud-Speicherstände, Controller-Unterstützung über Bluetooth oder Bestenlisten. Mit integrierten Anzeigen ist der Download kostenlos, eine werbefreie Version schlägt mit 2,29 Euro pro Titel zu Buche.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 284,90€ statt über 320€ im Vergleich (+ 50€ Rabatt bei 0%-Finanzierung und Gutschein: NAS-50)
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. (u. a. HP Omen 17.3" FHD mit i7-8750H/8 GB/128 GB + 1 TB/GTX 1050 Ti 4 GB für 1.049€ statt 1...
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX Katana für 189,90€ + Versand statt 229,88€ im Vergleich und...

starscream 26. Jun 2017

-------------------------------------------------------------------------------- Gut...

Anonymer Nutzer 25. Jun 2017

Die wurden nicht wegen Lizenzproblemen entfernt, sondern weil Sega diese aus...

starscream 24. Jun 2017

Fast! Es waren 26 Jahre Standpunkt heute und die Mega Drive Titel waren in der Tat...

Anonymer Nutzer 23. Jun 2017

Da würde ich vorschlagen, du schickst deine Cartdrige zu Sega und bittest um Wandlung...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

    •  /