Abo
  • Services:

Sonic Forces: Offenbar aktuelle Version von Denuvo geknackt

Fast drei Monate hat die jüngste Version von Denuvo bei Sonic Forces gehalten. Jetzt soll eine geknackte Version des Actionspiels im Netz aufgetaucht sein. Unklar ist, ob nun auch die Kopierschutzsysteme von Assassin's Creed Origins und Star Wars Battlefront 2 ausgehebelt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Die PC-Version von Sonic Forces ist geknackt.
Die PC-Version von Sonic Forces ist geknackt. (Bild: Sega)

Anfang November 2017 hat Sega das Actionspiel Sonic Forces veröffentlicht, nun haben Cracker laut einem Bericht auf Dsogaming.com die Kopierschutzsysteme der PC-Fassung ausgehebelt und Schwarzkopien des Titels im Netz veröffentlicht. Das bedeutet vor allem, dass die aktuelle Version 4.8 der Anti-Tamper-Software Denuvo vom gleichnamigen österreichischen Hersteller geknackt ist.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Nürnberg
  2. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main

Das könnte bedeuten, dass demnächst eine Reihe weiterer PC-Versionen auf einschlägigen Seiten im Netz auftaucht. Etwa zeitglich mit Sonic Forces sind unter anderem Assassin's Creed Origins, Need for Speed Payback, Star Wars Battlefront 2 und Injustice 2 erschienen, bei denen ungefähr oder genau die gleiche Version von Denuvo zum Einsatz kommt.

Zumindest bei Assassin's Creed Origins soll aber auch noch eine Virtualisierungslösung namens VM Protect zum Einsatz kommen, was möglicherweise Denuvo noch längere Zeit vor dem Fall bewahrt. Die betroffenen Firmen haben sich zu der Sache bislang nicht geäußert. Ob Sega nun eine neue Version von Sonic Forces ohne Denuvo veröffentlicht, ist ebenfalls unklar - in der Vergangenheit boten Publisher teils neue Ausgaben ihrer Spiele ohne die Software an.

Denuvo ist kein klassischer Kopierschutz, der etwa das Vervielfältigen einer Disc verhindert. Stattdessen soll die Software dafür sorgen, dass die Online-DRM-Maßnahmen von Plattformen wie Steam und Origin nicht umgangen werden. Der Hersteller bezeichnet Denuvo deshalb nicht als Kopierschutz, sondern als Anti-Tamper-Software.

Denuvo hat primär das Ziel, die Verbreitung von Schwarzkopien innerhalb der ersten paar Wochen nach Veröffentlichung eines Spiels zu verhindern, weil das am stärksten auf den Verkaufserfolg durchschlägt. Von daher dürften die Publisher mit der aktuellen Version einigermaßen zufrieden gewesen sein.

In der Vergangenheit hatte Denuvo teils mehrere Monate gehalten und bekannte Crackergruppen dazu gebracht, öffentlich an ihren Fähigkeiten zu zweifeln. In jüngster Zeit war die Software aber mehrfach relativ schnell geknackt worden, bei dem im Oktober 2017 veröffentlichten Actionspiel Mittelerde - Schatten des Krieges sogar innerhalb weniger Stunden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 20,99€
  3. 23,49€
  4. 59,99€

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /