Sonic Boom: Cryengine-Igel für Wii U und 3DS

Sega hat mit Sonic Boom einen neuen Teil des Spiels mit dem Igel für die Wii U und den Nintendo 3DS angekündigt. Die Konsolenversion basiert auf der Cryengine, zudem plant der Hersteller eine TV-Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Sonic the Hedgehog bekommt Unterstützung von seinen Freunden.
Sonic the Hedgehog bekommt Unterstützung von seinen Freunden. (Bild: Sega)

Sonic Boom wird von Big Red Button Entertainment und Sanzaru Games entwickelt und erscheint exklusiv für die Wii U und den Nintendo 3DS. Sega arbeitet außerdem an einer TV-Serie mit dem rasanten Igel, die überarbeitete Version von Sonic the Hedgehog gefällt aber nicht jedem.

Stellenmarkt
  1. IT-Security Specialist (w/m/d) Netzwerktechnik
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) First-Level-Support
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster
Detailsuche

Im Geschicklichkeitsspiel Sonic Boom legen die Entwickler Wert auf ein gemeinschaftliches Erlebnis, weswegen der Igel nicht nur mit seinen drei Freunden im kooperativen Vierspielermodus kugelt, sondern auch per Crossplattform-Funktion auf der Wii U und dem 3DS zugleich sprintet. Neu ist beispielsweise das Enerbeam, ein Energieband, das die vier Helden etwa als Schleuder nutzen, um Rätsel zu lösen.

  • Sonic Boom (Bilder: Big Red Button Entertainment)
  • Sonic Boom
  • Sonic Boom
  • Sonic Boom
Sonic Boom (Bilder: Big Red Button Entertainment)

Die Wii-U-Version entsteht bei Big Red Button Entertainment unter der Leitung von Bob Rafei auf Basis der Cryengine. Der iranische Entwickler hatte in der Vergangenheit an Crash Bandicoot sowie Jak and Daxter mitgearbeitet und arbeitete folgerichtig früher bei Naughty Dog.

Das Spiel erzählt die Vorgeschichte einer CGI-Fernsehserie rund um Sonic the Hedgehog. Diese umfasst 52 Folgen zu jeweils 11 Minuten und wird in den USA sowie in Frankreich ausgestrahlt. Der Hersteller Tomy produziert zudem Merchandising-Produkte wie Actionfiguren, Plüschtiere und ferngesteuerte Fahrzeuge.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das neue Aussehen der Spielfigur Sonic the Hedgehog wird in den sozialen Netzwerken kontrovers diskutiert: Das Halstuch und die überlangen Beine kommen für viele überraschend, die Bandagen und die Uhr werden als unnötig empfunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


IrgendeinNutzer 27. Mär 2014

Dem muss ich zustimmen, guter Vergleich. Anscheinend wollte man damit die breite "Kiddie...

Garius 07. Feb 2014

Och, bei Chaotix fand ich's ehrlich gesagt interessant implementiert. Hauchte dem Wort...

Suchiman 07. Feb 2014

Wenn ich nicht etwas fatal verpasst habe, hieß es dass es keine "neue" CryEngine mehr...

Nigori 07. Feb 2014

Der arme Sonic :(



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /