Sommerzeit-Hotfix: Neue Beta-Firmware für Fritzbox 7390 und 7270

AVM hat eine Labor-Firmware für seine Fritzboxen 7390 und 7270 veröffentlicht. Sie beseitigt einen Zeitumstellungsfehler und stellt damit korrekt auf die Sommerzeit um.

Artikel veröffentlicht am ,
AVMs Hotfix gibt es auch für die Fritzbox 7390.
AVMs Hotfix gibt es auch für die Fritzbox 7390. (Bild: AVM)

Besitzer einer 'Fritz!Box' 7390 oder 7270 können nun eine Beta-Firmware einspielen, mit der AVM ein beim Wechsel von der Winter- zur Sommerzeit aufgetretenes Problem beseitigt. Eine durchgetestete Releasefirmware ist laut AVM nicht möglich. Grund seien die erforderlichen Testzyklen zur Qualitätssicherung in Verbindung mit dem engen Zeitfenster, in dem das Problem noch auftreten wird.

Das Zeitumstellungsproblem besteht AVM zufolge nur temporär, am 1. April 2012 soll sich der Fehler von selbst erledigen. Besitzer von Fritzboxen ohne Sommerzeit-Hotfix müssen sich also noch bis dahin gedulden - und gegebenenfalls die WLAN-Nachtschaltung sowie in Verbindung mit Telefonie etwa über das Fritzfon auch Weckfunktion und Klingelsperre manuell anpassen.

"Aktuell kursieren im Internet Hinweise mit Lösungsideen, die jedoch keine stabile Lösung darstellen. Wir empfehlen daher, bis zum kommenden Sonntag die um eine Stunde verschobene Zeitinformation zu belassen", heißt es dazu auf der AVM-Website.

Der Sommerzeit-Hotfix für die Fritzbox 7390 (Firmware-Version 84.05.20-22042) und der für die Fritzbox 7270 (Firmware-Version xx.05.09-22041) stehen auf der AVM-Labor-Webseite zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Replay 29. Mär 2012

Ich habe seit einigen Tagen eine 7390 hier. Die holt sich die Systemzeit von einem...

0xDEADC0DE 29. Mär 2012

Wo steht das? Das kann gar nicht sein, meine hab ich erst seit 3 oder 4 Jahren und...

mintalicious 29. Mär 2012

Dann stimmt doch endlich mal für eine Eingemeindung in den deutschen Staat :D

tomatende2001 28. Mär 2012

Was hat 1&1 mit den Updates der Fritzboxen zu schaffen? Da ist doch kein Android drauf!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Grüner Wasserstoff
Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser

Wo es Sonne gibt, um Wasserstoff zu erzeugen, fehlt es oft an Süßwasser. Ein neu entwickelter Elektrolyseur kann das im Überfluss vorhandene Meerwasser verarbeiten.

Grüner Wasserstoff: Neues Verfahren erzeugt Wasserstoff aus Salzwasser
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich
    Ukrainekrieg
    Palantir für die militärische Zielauswahl verantwortlich

    Das US-Unternehmen Palantir ist mit Software am Kriegsgeschehen in der Ukraine beteiligt. Auch die hiesige Polizei setzt Software des Unternehmens ein.

  2. Streaming: Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen
    Streaming
    Netflix streicht Funktion aus drei Abomodellen

    Künftig gibt es 3D-Raumklang alias Spatial Audio nur noch im teuersten Netflix-Abo. Wirbel entfacht eine Filmveröffentlichung in Japan.

  3. Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
    Software
    Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

    Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
    Von Michael Bröde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Samsung Galaxy S23 jetzt vorbestellbar • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher • Roccat Kone Pro -56% [Werbung]
    •  /