Sommer in Berlin: Kostenlos ins Internet mit der Wall AG

Die Wall AG bietet in Berlin ab sofort einige kostenlose WLAN-Hotspots an. Bis Ende August 2012 sollen sie an rund 20 Standorten in der Innenstadt einen kostenlosen Internetzugang ermöglichen - bequem über Apps für Smartphones und Tablets.

Artikel veröffentlicht am ,
Wall-AG-Vorstand Daniel Wall in einem Wartehäuschen mit WLAN
Wall-AG-Vorstand Daniel Wall in einem Wartehäuschen mit WLAN (Bild: Wall AG)

Die elektronischen Haltestellen-Wartehäuschen, Multifunktionssäulen und Stadtinformationsanlagen der Wall AG sind nun auch WLAN-Hotspots - und derzeit an belebten Plätzen in Berlin für Touristen wie Bewohner als kostenloser Internetzugang nutzbar. Zur Nutzung ist eine Registrierung erforderlich, entweder über die für Android und für iOS angebotene App "Wall Wifi Berlin" oder über eine Webseite. Die App bietet den Vorteil, dass sie die derzeit "über 20 Standorte" in der Innenstadt Berlins auch auf einer Karte anzeigt.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
Detailsuche

Walls "Intelligente Wartehalle Avus" bietet neben dem WLAN-Zugang auch eine dynamische Fahrgastanzeige, eine Handy-Ladestation und eine beheizbare Sitzbank. Bei der Wall AG hofft man, mit dem Wartehäuschen ganze Städte ausstatten zu können und sieht insbesondere den kostenlosen WLAN-Internetzugang als wichtiges Mittel im Tourismus. Es werde "sicherlich in den nächsten Jahren selbstverständlich sein", so Vorstandsvorsitzender Daniel Wall.

Der kostenlose Internetzugang von Wall wird ab sofort bis Ende August 2012 angeboten. Etwas irritierend ist, dass die Registrierung derzeit nur dann möglich ist, wenn auch ein WLAN-Hotspot von Wall in Funkreichweite ist. Touristen und Berliner mit Fragen zu Wall Wifi Berlin können sich unter der Telefonnummer +49 30 33899-5555 oder per E-Mail an WiFi@wall.de informieren.

Hier eine Liste der WLAN-Hotspots der Wall AG:

In Wartehallen (15)
Bezirk Mitte:
- Potsdamer Str. hinter Varian-Fry-Str.
- Rosenthaler Str. Mittelinsel vor Hackescher Markt
- Friedrichstr. hinter Georgenstr. (Hst. Bahnhof Friedrichstr.) (2 Anlagen)
- Friedrichstr. vor Georgenstr. (Hst. Bahnhof Friedrichstr.) (2 Anlagen)
- U-Bahnhof Friedrichstraße
- Invalidenstr. ggü. Europaplatz (Hauptbahnhof)
- Dircksenstr. hinter Alexanderplatz
- Dircksenstr. vor Alexanderplatz
Charlottenburg:
- Tauentzienstr. vor Breitscheidplatz
- Kurfürstendamm hinter Joachimstaler Str. (Kranzlereck)
- Kurfürstendamm vor Bleibtreustr.
- Kurfürstendamm hinter Bleibtreustr. Rtg. Breitscheidplatz
- Budapester Str. am Breitscheidplatz

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs
    8.-12. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings


In Multifunktionssäulen (5)
Charlottenburg:
- Hardenbergplatz ggü. Bahnhof Zoo (2 Anlagen)
- Kurfürstendamm 236 ggü. Breitscheidplatz
- Ernst Reuter Platz 7 vor Bismarckstr. (TU Berlin)
Schöneberg:
Wittenbergplatz hinter Ansbacher Str. Rtg. Kleiststr.

In elektronischen Stadtinformationsanlagen (4)
Charlottenburg:
- Tauentzienstr. 21-24 hinter Passauer Str.
- Tauentzienstr. 11 hinter Rankestr
Tiergarten:
- Marlene-Dietrich-Platz 5 vor Eichhornstr. Rtg. Linkstr.
- Marlene-Dietrich-Platz 3 vor Alte Potsdamer Str.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /