"Something New": Amazon zeigt neues Kindle-Fire-Tablet in Werbespot

Heute wird Amazon wohl sein neues Kindle Fire und den E-Book-Reader Kindle Touch Paperwhite vorführen. In einem Werbespot in den USA sind die Produkte bereits kurz zu sehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Something New - Fernsehwerbung von Amazon
Something New - Fernsehwerbung von Amazon (Bild: Amazon/Screenshot: Golem.de)

Amazon hat in der vergangenen Nacht in einem Werbespot einen kurzen Blick auf zwei neue Produkte erlaubt. Der eine Minute lange Werbefilm mit dem Titel "Something New" lief auf dem US-Fernsehsender NBC.

Stellenmarkt
  1. IT - Spezialist / Informatiker (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. Cloud Solution Architect (m/w/d) Azure
    RWE Generation SE, Essen
Detailsuche

Zu sehen ist ein Kindle-E-Book-Reader, offenbar eine neue Version des Kindle Touch, der statt des hellgrauen E-Ink-Displays ein kontrastreicheres und höher auflösendes Display bringt, das beleuchtet werden kann. Über das Gerät, Kindle Paperwhite genannt, hatte bereits das IT-Magazin The Verge berichtet.

Die Bilder bei The Verge erinnerten stark an das Lesegerät Nook Simple Touch mit Glowlight, das im April 2012 vorgestellt wurde.

Das Amazon-Video endet mit der Aufnahme einer Frau, die ein Video auf einem großen Tablet ansieht.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    20.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Amazon hat für den 6. September 2012 zu einer Pressekonferenz geladen, die in den USA stattfinden soll. Auf der Veranstaltung könnten neben dem Touch Paperwhite auch neue Kindle Fire vorgestellt werden. Das alte Kindle Fire ist nach Angaben von Amazon ausverkauft.

Möglich ist auch, dass heute zwei Amazon-Fire-Tablets vorgeführt werden.

The Verge hat zudem Informationen, dass Amazon heute auch ein eigenes Smartphone präsentieren könnte. Das Gerät, das mit einer Android-Variante arbeitet, sei aber noch nicht fertig, weshalb nicht viele Informationen zu erwarten seien. Laut einem unbestätigten Bericht vom Juli 2012 teste Amazon ein Smartphone, dessen Massenproduktion Ende 2012 oder Anfang 2013 anlaufen könnte. Das Display, das Amazon erprobt, sei 4 bis 5 Zoll groß. Amazon arbeite bei dem Smartphone mit dem taiwanischen Auftragshersteller Foxconn zusammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /