Abo
  • Services:

Docker unter Konkurrenzdruck

Die Rolle Dockers als Vorreiter bei Containertechnologie und als dominierendes Unternehmen in diesem Bereich ist seit Jahren unter Druck. Dazu beigetragen haben vor allem CoreOS mit der konkurrierenden Containertechnik Rkt sowie die ursprünglich von Google initiierte Container-Orchestrierung Kubernetes.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T3.it GmbH, Wiesbaden

So führte wohl vor allem Rkt zu einer Modularisierung der Docker-Technik, so dass mit Containerd nun eine direkte Alternative zu Rkt bereitsteht. Darüber hinaus hat Docker im vergangenen Jahr mit Moby ein eigenes Open-Source-Upstream-Projekt bekommen. Docker und Moby haben zudem im vergangen Herbst Unterstützung für Kubernetes erhalten, was wohl eine direkte Konkurrenz zur hauseigenen Orchestrierung Docker Swarm bedeutet. Diese Schritte werfen Fragen in Bezug auf die Ausrichtung des Unternehmens auf, die eher unklar zu sein scheint.

In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte darüber, dass Docker übernommen werden könnte, da es nicht selbstständig gewinnbringend arbeiten könnte. Bei dem kleineren Konkurrenten CoreOS haben sich gleichlautende Gerüchte bewahrheitet: So ist CoreOS von Red Hat für 250 Millionen US-Dollar gekauft worden. Als mögliche Käufer für Docker kommen etwa IBM, Microsoft, Oracle oder auch VMware in betracht.

Docker hat zuletzt eine Finanzierungsrunde über 75 Millionen US-Dollar abgeschlossen und dabei 62 Millionen US-Dollar eingenommen. In den vergangenen Jahren konnte Docker insgesamt fast 250 Millionen US-Dollar Risikokaptial einsammeln.

 Solomon Hykes: Docker-Gründer hört auf
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

yoyoyo 31. Mär 2018 / Themenstart

Naja, schwaches Argument, wenn die virtuelle Umgebung einen Aufruf von virtuelenv...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

    •  /