Abo
  • Services:

Solidluuv und Ultraluuv ausprobiert: Wackelfreie Bilder für alle

Ein frustfreies Schwebestativ will die Berliner Firma Luuv in den kommenden Monaten auf den Markt bringen. Wir konnten einen exklusiven Blick auf die Technik dahinter werfen.

Artikel veröffentlicht am , Martin Wolf
Solidluuv und Ultraluuv ausprobiert: Wackelfreie Bilder für alle
(Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Am Anfang stand für Felix Kochbeck die Frage, wie er im Urlaub mit seiner Actionkamera und seinem Smartphone besseres Material filmen könnte. Der wintersportbegeisterte Student wollte auch abseits der Piste unverwackelte Bilder produzieren, aber aus der Hand gelang ihm das nicht.

Inhalt:
  1. Solidluuv und Ultraluuv ausprobiert: Wackelfreie Bilder für alle
  2. Solidluuv von innen

Die existierenden sogenannten Schwebestative stellten ihn nicht zufrieden: Die Einrichtung war zu kompliziert, das Gleichgewicht zu fragil, denn das Prinzip beruht auf der Entkopplung der Hand- und Kamerabewegung. Um diesen Zustand zu erreichen, muss der Schwerpunkt unter der Kamera korrekt austariert werden. Bei aktuellen Schwebestativen oder Steadycams muss das nach jedem Zusammenbau und für jedes Kameramodell gemacht werden - zu frustrierend für viele Gelegenheitsfilmer. Einfachere Varianten stabilisieren das Bild hingegen meist ungenügend.

Felix Kochbeck wusste, dass er mit diesem Problem nicht allein war und fing an zu basteln. Das war 2012 - heute beschäftigt seine Firma Luuv vier feste Mitarbeiter, die alle aus seinem Freundeskreis stammen.

  • Solidluuv lässt sich mit Actionkameras kombinieren, ... (Bild: Luuv)
  • ...aber auch Kompaktkameras mit einem Gewicht von bis zu 500 Gramm passen an das Schwebestativ. (Bild: Luuv)
  • Eine Halterung nimmt Smartphones auf. (Bild: Luuv)
  • Die geringe Größe soll Solidluuv überall einsetzbar machen. (Bild: Luuv)
  • Die Steadycam für alle? Solidluuv erscheint voraussichtlich im kommenden Halbjahr. (Bild: Luuv)
  • Ultraluuv hat zusätzlich einen elektronischen Gimbal. (Bild: Luuv)
Solidluuv lässt sich mit Actionkameras kombinieren, ... (Bild: Luuv)

Das erste Produkt heißt Solidluuv. Es ist eine Weiterentwicklung seiner ursprünglichen Idee, das Schwebestativ so einfach wie möglich zu gestalten. Solidluuv besteht aus einer Halterung, die mit drei Fingern gegriffen wird, und einem Korpus in Tropfenform. Daumen und Zeigefinger umfassen ein drehbares Element an dieser Konstruktion, so lassen sich Schwenks realisieren. An der Oberseite lässt sich wahlweise eine Kamera oder ein Smartphone befestigen, im unteren, breiteren Teil befinden sich Gewichte.

Solidluuv von innen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

aluu 06. Nov 2015

...für die es schon tausend solche sachen gibt. es soll mal jemand sowas für slr...

swaddeldie 30. Okt 2015

Gyroskope sind schlicht und ergreifend schwer und teuer. Da ist es sinnvoller einen...

Bouncy 28. Okt 2015

60¤ bei Amazon, klein und kompakt, kann man an nem Stab oder Platte oder mit etwas...

Jesterfox 28. Okt 2015

Danke für den Tipp, hört sich echt interessant an. Schlussendlich ist es ja dann nicht...

Micha123456 28. Okt 2015

Vielleicht verfolgst du geführte Diskussionen erst einmal aufmerksamer, bevor du dich zu...


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder, anstatt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

    •  /