Abo
  • Services:

Solid State Drive: Zurückgezogenes Firmware-Update legt Samsungs 850 Pro lahm

Die eine SSD funktioniert gar nicht mehr, die andere wird langsamer: Die aktuelle Firmware für die 850 Pro kann diese beschädigen, Samsung hat das Update daher zurückgezogen. Für die 840 Evo hingegen ist eine erneute Aktualisierung geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
SSD 850 Pro
SSD 850 Pro (Bild: Samsung)

Samsung hat das Mitte Februar 2015 veröffentlichte Firmware-Update für SSDs der 850-Pro-Serie zurückgezogen. Die Aktualisierung sollte die Kompatibilität zu Sata-3-GBit/s-Systemen und die Leistung in Workstation-Szenarios verbessern. Stattdessen berichten Nutzer nach der Installation der EXM02B6Q-Firmware, dass ihre SSD nicht mehr erkannt werde.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Die Firmware EXM02B6Q hatte Samsung über die Webseite und über das Magician-Tool ausgeliefert. Wir haben das Update auf keiner SSD im Testbetrieb installiert, wohl aber auf einem privat genutzten Solid State Drive vom Typ 850 Pro. Dieses wird erkannt, Probleme sind bisher keine aufgetreten.

  • Die fehlerhafte Firmware EXM02B6Q für die 850 Pro wird nicht mehr zum Download angeboten. (Bild: Samsung)
Die fehlerhafte Firmware EXM02B6Q für die 850 Pro wird nicht mehr zum Download angeboten. (Bild: Samsung)

Sollte eine SSD 850 Pro von dem Fehler betroffen sein, bietet Samsung deren Besitzern per RMA einen Austausch der SSD an. Ob die Daten hierbei erhalten bleiben, sagte uns der Hersteller nicht - wir warten noch auf eine Antwort und werden diese Meldung dann aktualisieren.

Wir raten allen Besitzern einer SSD 850 Pro, vorerst keine Updates aufzuspielen - egal ob von Samsung direkt, über das Magician-Tool oder von Download-Portalen, welche die EXM02B6Q-Firmware anbieten.

Für die trotz Update bei einigen Anwendern weiterhin langsame SSD 840 Evo hat Samsung eine neue Aktualisierung angekündigt. Diese soll im März 2015 durch das Magician-Tool angeboten werden und eine Wiederherstellung der Leistung beinhalten. Samsung hatte im Oktober 2014 eine Firmware veröffentlicht, diese verbesserte die Lesegeschwindigkeit aber nicht bei allen 840 Evo.

Laut Samsung betrifft das Problem Daten, die vor längerer Zeit einmalig auf die 840 Evo geschrieben wurden. Durch einen Fehler beim Software-Algorithmus, der entscheidet, wie er die Speicherzellen anspricht, hatte der Controller ständig Leseanfragen gestartet, welche die Leistung verringern.

Nachtrag vom 27. Februar 2015, 10:41 Uhr

Samsung hat erneut bestätigt, die 850 Pro auszutauschen. Das Unternehmen bedaure die entstandenen Unannehmlichkeiten, der Kundendienst sei unter folgenden Kontaktdaten erreichbar: Per per Email an hotline@hanaro.eu oder telefonisch durch die kostenfreie Rufnummer 00800 8010 8011.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...

Anonymer Nutzer 27. Feb 2015

Intel hatte mal Firmware Probleme oder Firmware Update in den X-25M der 1. Generation...

pierrot 27. Feb 2015

Wundert mich eigentlich, dass sich das noch nicht rumgesprochen hat. Samsung baut zu 100...

Eierkopp 27. Feb 2015

Edit: Laut http://www.heise.de/newsticker/foren/S-Betroffene-Firmwareversion-EXM02B6Q...

Cougz 27. Feb 2015

Was du hier gerade erklärst, klingt nach TurboWrite und nicht Rapid Mode. Dort wird...

gboos 27. Feb 2015

Da ist wohl Dein Bootloader nicht so ganz in Ordnung. Was fuer eine Linux-Distro und...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /