Abo
  • Services:
Anzeige
Speicherchips mit V-NAND
Speicherchips mit V-NAND (Bild: Samsung)

Solid State Drive: Samsung startet Serienfertigung von 3D-NAND mit TLC-Technik

Als erster Hersteller hat Samsung angekündigt, 3-Bit-Flash-Speicher mit gestapelten Zellschichten in Serie zu fertigen. 3D-NAND erhöht die Kapazität pro Speicherchip und macht die Produktion günstiger.

Anzeige

Samsung hat mit der Serienfertigung von V-NAND begonnen. Bereits verfügbare Produkte mit diesen dreidimensionalen Speicherchips sind noch mit Bausteinen aus der Vorserienproduktion ausgestattet worden. Die Südkoreaner sind damit die Ersten, die V-NAND in Serie fertigen.

Das V steht für vertikal (3D), da V-NAND im Falle von Samsung insgesamt 32 Schichten aus Speicherzellen übereinanderstapelt und so einen Baustein mit 128 Gigabit Kapazität (16 Gigabyte) bildet. Das ist deutlich mehr als mit planarem Flash, das Samsung zusätzlich TLC einsetzt: Beim teuren Single-Level-Cell wird nur je ein Bit pro Zelle gespeichert, bei Multi-Level-Cell für gewöhnlich zwei, eine Triple-Level-Cell speichert 3 Bit pro Zelle.

  • Mehrere Speicherchips mit V-NAND (Bild: Samsung)
Mehrere Speicherchips mit V-NAND (Bild: Samsung)

Samsung spricht von einer mehr als verdoppelten Wafer-Produktion, womit gemeint ist, dass aufgrund der gestiegenen Kapazität pro Fläche mehr als doppelt so viele 128-Gigabit-Chips aus einem Wafer gewonnen werden können wie mit 2D-Flash. Über die Yield-Rate, sprich die prozentuale Anzahl an funktionstüchtigen Speicherbausteinen, sagt dies aber nichts aus.

Bisher verbaut Samsung den selbst produzierten V-NAND in Consumer- wie Enterprise-SSDs: Das erste Solid State Drive mit der Stapeltechnik war die Samsung 850 Pro. Später folgte die Samsung SM1715, eine PCIe-SSD mit 3,6 Terabyte Speicherplatz.

Ausgehend von derzeit 128 Gigabit Kapazität (16 Gigabyte) möchte Samsung zukünftig Chips mit 1 Terabit (128 Gigabyte) produzieren - wann hier die Fertigung serienreif ist, hat der Hersteller noch nicht prognostiziert.


eye home zur Startseite
dailydols 09. Okt 2014

Wird Flash so heiß? Ein paar mehr GBs in SoCs ist doch fein! RasPi Model C mit 4GB on...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. Sodexo Services GmbH, Rüsselsheim
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: Kein Mensch ist 200 Mio. Dollar/Euro Wert

    gaym0r | 06:27

  2. Übersetzt

    Sharra | 04:49

  3. Ist mit den Zahlungen dann auch Schluss?

    ecv | 04:32

  4. Re: Beispiel?

    Shutdown | 03:27

  5. Re: Schöner Bericht

    SvD | 02:50


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel