Solid State Drive: Backblaze zeigt, wie robust SSDs im Storage-Server sind

Seit einiger Zeit verbaut Backblaze auch SSDs in Storage-Servern. Viele der Laufwerke laufen überraschend zuverlässig - trotz Ausreißern.

Artikel veröffentlicht am ,
Backblaze verbaut zwar eher M.2-SSDs, Statistiken dafür gibt es trotzdem.
Backblaze verbaut zwar eher M.2-SSDs, Statistiken dafür gibt es trotzdem. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Der Storage-Hoster Backblaze hat im ersten Viertel 2022 auch Statistiken für SSDs im Serverbetrieb bereitgestellt. Insgesamt etwa 2.200 Laufwerke wurde ausgewertet. SSDs werden bei Backblaze für diverse Zwecke genutzt. Sie dienen als Boot-Medien, schreiben und lesen Logdateien und speichern die für den Betrieb relevanten Dienste. Das Ergebnis: Es gibt ein konsistent schlechtes Modell und zwei Ausreißer, die sehr schlecht abschneiden.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    WHO'S PERFECT, München
  2. SAP Modulbetreuer (m/w/d) für SAP VC/PP
    Sedus Systems GmbH, Geseke (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die Rede ist von der Seagate ZA2000 (2 TByte) und der Crucial CT250MX500 (500 GByte). Ersteres Modell fällt durch eine durchschnittliche Ausfallrate von 28,81 Prozent, zweitere sogar durch 43,22 Prozent Ausfallrate auf. Das liegt unter anderem daran, dass Backblaze von beiden Modellen nur wenige Stück im Einsatz hat und noch entsprechend wenige Laufzeittage für die Ausfallrate zur Verfügung stehen: 1.689 beim Crucial-Modell und 1.267 Tage beim Seagate-Modell. Daher ist auch das Zuverlässigkeitsintervall beider Produkte relativ hoch.

Generell schlechter schneidet die Micron MTFDDAV240TCB ab, eine von Dell verkaufte M.2-SSD für Enterprise-Anwendungsfälle. In 33.478 summierten Laufwerkstagen stellt Backblaze sieben Ausfälle fest, was einer Rate von 7,63 Prozent entspricht und weit über dem Schnitt bei HDD-Servern des Anbieters liegt.

Die meisten SSDs laufen zuverlässig

Allerdings gibt es andere SSDs, die wesentlich zuverlässiger zu arbeiten scheinen. Die Seagate-ZA-Modelle mit 250 GByte Kapazität können knapp 204.000 Laufzeittage vorweisen. Dabei gab es zwei Ausfälle, was in einer AFR von 0,36 Prozent resultiert.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Backblaze will gerade in Anbetracht der beiden schlecht abschneidenden SSDs noch weitere Daten sammeln. Das Unternehmen will zudem SSD-Bootlaufwerke in die Statistik mit aufnehmen, auf denen Betriebssysteme und Dienste für die einzelnen Storage-Server installiert werden. Namentlich werden dort auch Produkte wie die Samsung 850 Evo (1 TByte) und die HP SSD S700 (250 GByte) genannt, die jeweils als Boot-Laufwerke oder für Testzwecke genutzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


wolfman22 08. Mär 2022

Seit einiger Zeit verbaut Backblaze auch SSDs für Storage-Zwecke. Das...

Quantium40 07. Mär 2022

Die CT250MX500SSD1 hat aber nur 250GB und nicht 500GB. Das 500GB-Modell ist die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud Cam
Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar

Eine fünf Jahre alte Überwachungskamera wird noch dieses Jahr von Amazon außer Betrieb genommen. Kunden erhalten Ersatz, der vielen aber nichts nützt.

Cloud Cam: Amazon macht eigene Überwachungskamera unbrauchbar
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine
    Deutsche Telekom
    Spezieller Smartphone-Tarif für Flüchtlinge aus der Ukraine

    Wenn Flüchtlinge aus der Ukraine eine kostenlose SIM-Karte der Deutschen Telekom nutzen, können sie bald in den neuen Tarif wechseln.

  2. 30 Jahre Alone in the Dark: Als der Horror filmreif wurde
    30 Jahre Alone in the Dark
    Als der Horror filmreif wurde

    Alone in the Dark feiert Geburtstag. Das Horrorspiel war ein Meilenstein bei der filmreifen Inszenierung von Games. Wie spielt es sich heute?
    Von Andreas Altenheimer

  3. Update-Installation dauert: Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben
    Update-Installation dauert
    Störungen bei Kartenzahlungen im Einzelhandel bleiben

    Es gibt ein Update, um die Zahlungsstörungen mit Giro- oder Kreditkarte zu beseitigen. Die Verteilung des Updates braucht aber noch Zeit.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (ASUS VG30VQL1A QHD/200 Hz 329€ statt 399,90€ im Vergleich) • Apple iPhone 12 128 GB 669€ statt 699€ im Vergleich• Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ statt 158,90€ im Vergleich) [Werbung]
    •  /